Haarp : Die wichtigsten Fakten

Aktuell gehen einige Gerüchte um, welche das Erdbeben in Haiti oder auch z.B. die Energy- oder Smartbox betreffen. Das genügt mir als Anlass, mich mit der Thematik etwas genauer zu beschäftigen. In diesem Artikel werde ich auf die rudimentären Fakten der Anlagen eingehen.

Haarp selber ist ein US-amerikanisches militärisches und angeblich auch ziviles Forschungsprogramm (High Frequency Active Auroral Research Program), bei dem laut eigenen Angaben mittlerweile eine Leistung von 3500 Mega Watt zur Verfügung stehen.

Der offiziell von Haarp nutzbare Frequenzbereich, liegt im Kurzwellenbereich zwischen 2,8 – 10 MHz. Mit Hilfe der Amplitudenmodulation ließe sich tatsächlich eine ELF (Extremely Low Frequency) Welle aufmodulieren. Hierbei würde allerdings die Trägerfrequenz die Elektromagnetischen Eigenschaften stellen und die Eigenschaften der ELF Welle wären zuerst nur noch eine Information. Um dieses wieder umzukehren müsste ein entsprechender Empfänger es wieder umwandeln in die ursprüngliche Form. (soweit hoffe ich es richtig verstanden und wiedergegeben zu haben.)

Grundlegende Informationen:

  • Homepage von HAARP
  • Webcams von HAARP
  • Google Maps von HAARP (Bereich nur minimal einsehbar, Rest unkenntlich gemacht durch Google)
  • Wiki zu Kurzwellen
  • Wiki zu ELF
  • Wiki zu Amplitudenmodulation
  • >Wiki zu elektromagnetische Welle
  • Wiki zu HAARP


Es gibt mittlerweile mehrere Anlagen die in weiteren Artikeln beleuchtet werden. Hierzu zählen z.B. :

  • Eiscat in Tromsö.
  • Sura in Rußland
  • LOIS In Südschweden (verdient besondere Aufmerksamkeit, auch im Bezug auf das Nisse)
  • LOFAR Hier eine ßbersicht der Lofar Anlagen(womit wir nach meinen Informationen die Wichtigsten hätten)




  • Zu den anderen Anlagen kommen weitere Artikel in Kürze. Ich wäre dankbar, für fundierte Informationen von Lesern mit entsprechender Fachkenntniss, um diesen Artikel entsprechend mit Informationen betreffend der Möglichkeiten zu erweitern.
    Mein Verständnis ist leider nur sehr begrenzt in diesem Bereich, aber ich finde es durchaus interessant und wert zu eruieren.

    Carpe diem


33 Responses to Haarp : Die wichtigsten Fakten

  1. ecco1347 sagt:

    so wie ich das verstanden habe ist alles mit der richtigen frequenz manipulierbar und veränderbar.die wirkungsbereiche der haarp anlagen sind sehr vielschichtig.es kommt immer auf die verwendete frequenz an.mann kann nach meinen informationen zb die erdatmosphäre anheben um zb den wiedereintritt von interkontinentalraketen zu stören da deren wiedereintritt in die atmosphäre scheitern würde da der eintrittswinkel nicht mehr stimmen würde währe die folge ein verglühen der rakete.es entstehen auch löcher in der oberen atmosphärenschicht.erdbeben und besonders zunamis sind natürlich denkbar.sollte der meeresspiegel plötzlich angehoben und wieder abgesenkt werden kann ein zunami entstehen.selbst das psychische gleichgewicht des menschen kann durch die richtige frequenz gestört werden und manipuliert werden.besondere schwierigkeiten sollen tiere haben die natürliche magnetfelder und schwingungen aktiv benutzen, wie zb waale.kommen sie durcheinander kann das fatale folgen wie zb orientierungslosigkeit für die ganze familie(gruppe) haben.schützen kann man sich meines erachtens nur durch einen faradayschen Käfig http://de.wikipedia.org/wiki/Faradayscher_K%C3%A4fig
    jede mikrowelle benutzt diesen käfig zur abschirmung.

    beste grüsse ecco
    ps leider bin ich auch nur von open source abhängig da ich kein elektrofachmann bin.

  2. Robert sagt:

    Hallo Cheffe,
    Hallo zusammen,

    auch ich habe mich sehr eingehend mit diesem Thema beschߤftigt.
    Hier habe ich eine sehr informative Seite zum st߶bern ߼ber das HAARP-Projekt.
    Auch die anderen Eintrߤge sind lesenswert.
    Dies sollte keine Werbung fß¼r diese Seite sein, aber sie ist sehr nß¼tzlich.

    http://www.das-gibts-doch-nicht.info/frame1.php

    Viele Grß¼ß?e

  3. torsten sagt:

    Dazu kann ich 2 interessante Links beisteuern.

    http://www.contracoma.com/das-europaische-parlament-zu-haarp-%e2%80%93-bericht-vom-14-01-1999/

    Auf dieser Seite ist unter der Rubrik „Erde und Biosphߤre“ alles bestens erklߤrt.

    http://www.fosar-bludorf.com/artikel.htm

    Alles Gute, Torsten.

  4. lupo cattivo sagt:

    dazu : http://lupo-cattivo.blogspot.com/2010/02/schwedens-landweites-mindcontrol.html#more

    Das HAARP-Programm wird Teil sein des von der Weltregierung geplanten „Weltuntergangs“ in 2012, denn man hält sich gerne an Maya-Kalender und andere mysthische Vorhersagen, damit all die Naiven glauben, das sei eben reiner Zufall und könne gar nicht anders sein

  5. manfasstesnicht sagt:

    http://www.gandhi-auftrag.de/energybox.htm
    Schwedens landweites Bevölkerungsreduzierungsprogramm:
    In Schweden wird nun die HAARPTechnologie
    über den häuslichen
    Stromzähler verbreitet!
    Schweden hat jetzt die stärkste,
    größte und furchtbarste Waffe
    der Welt!!!
    In alle Haushalte wird eine sogenannte
    ß?Energyboxß? eingebaut

  6. ecco1347 sagt:

    ja das liegt sehr nahe.
    diese gangart ist sehr warscheinlich.es währe ein jucks wenn die regierung diesen weltweit bekannten tag nicht ausnutzen würde.desweiteren wird die (geheime)verfügbare technik gegen uns eingesetzt werden um uns einen neuanfang zu simmulieren.in dieser art des überfalls werden sie bestimmt alle register ziehen die natürlich nur ein unaufgeklärtes volk in angst und schrecken versetzen kann.ich weise auch auf die in eile gebauten bunke hin die wie die „arche“ in einem wahnsinnigen tempo gebaut worden sind.die meisten bunker hatten die auflage bis spätestens 2011 fertig zu sein.auch muss man auf bill gates hinweisen der verstärkt ins samengeschäft eingestiegen ist.was nichts bedeuten muss aber ein guter indikator für die weiteren schritte der elite ist.wir sollten immer mit skepsis und klarem geis und verstand die dinge betrachten und uns niemals der emotionalen tricks der elite zum opfer fallen.sie spielen mit den emotionen der menschen geige und sie beherschen diese art der komponie sehr gut.nur wer versteht und wer die augen öffnet wird die wahrheit erkennen.wer in angst und panik gefangen ist wird in den künstlichen sog der elite rutschen und sich in höchster gefahr befinden da seine weiteren schritte nicht der logig und klarheit sondern der gefühlsmanipulation zum opfer fallen.
    so lassen sie fatale fehlentscheidungen zu stande kommen.

    bleibt wachsam.
    danke cheffe für deine mühe und arbeit.
    beste grüsse ecco

  7. miry sagt:

    Hugo Chavez macht Amerika für das Erdbeben in Haiti verantwortlich. Das amerikanische Militär verfüge über hochenergetische Waffen.

    Das eigentliche Ziel sei aber laut Chavez Iran.

    Es gab am Tag vor dem Erdbeben eine UFO-Sichtung in Haiti. Hier der Link:

    http://www.youtube.com/watch?v=f0RzX3uqAls

    Man muss das Ganze zur Kenntnis nehmen und weiter beobachten.

  8. Peter sagt:

    http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+REPORT+A4-1999-0005+0+DOC+XML+V0//DE

    Das ist von 1999…von der Seite des Europäischen Parlaments…
    Viel Spaß

  9. manfasstesnicht sagt:

    @peter
    denselben Link wollte ich gerade auch einstellen.
    Man muss ziemlich weit runterscrollen,dann kommt:
    HAARP – Ein klimabeeinträchtigendes Waffensystem

  10. roush sagt:

    US-Regierung warnte 1997 vor kß¼nstlichen Erdbeben und „Umwelt-Terrorismus“

    Dieser Artikel erschien in Radio Utopie
    Von Daniel Neun | 14. Mai 2008

    1976: UN-KONVENTION âßENMODâß ZUR EINDß?MMUNG VON WETTERWAFFEN

    (beginnt im 2. Drittel)

    http://www.radio-utopie.de/2008/05/14/us-regierung-warnte-1997-vor-kuenstlichen-erdbeben-und-umwelt-terrorismus/

    Technische Erklߤrungsversuche zur Funktionsweise der HAARP-Mikrowellentechnik und den Anwendungs-m߶glichkeiten gibt es viele.
    Fraglich ist jedoch, wie weit die Entwicklung bereits vorangegangen ist.
    Die verschiedenen neueren Standorte, insbes. in Nordeuropa, sprechen fß¼r eine wesentliche Verbesserung der Technik.

    http://www.youtube.com/watch?v=lx0-cEG2CSA&feature=related

    http://womblog.de/2009/12/26/11-kleine-desinformations-tages-rundschau-26-12-09/

    http://www.ftd.de/politik/deutschland/:jahreswechsel-das-aendert-sich-2010-teil-3/50053895.html

    Bisher habe ich mich nicht eingehender mit dem Thema beschߤftigt.
    Die Regierungen, die unser aller Umwelt manipulieren und als Waffe einsetzen wollen, geh߶ren genauso verboten, wie diese Technik.

    Was den Bilderzwergen in den Kram passt ist generell schߤdlich f߼r die Allgemeinheit.

    Gute Nacht, roush

  11. roush sagt:

    Sorry für die Umlaute, das passiert eben, wenn man direkt postet.
    Es geht im Grunde nur um die Links.

    LG roush

  12. olaf braun sagt:

    Es gibt auch eine grosse HAARP-Anlage auf Spitzbergen.
    Im letzten Jahr hing auf dem Flugplatz in Oslo eine grosses Foto dieser Anlage. Es war die Bildausstellung eines professionellen Fotografen.
    Ich glaube, der wusste garnicht, was er da fotografiert hatte.
    Als ich einen Monat spaeter selbst ein Bild von diesem ausgestellten Foto machen wollte, war es leider schon wieder weg.
    Ansonsten ist man hier in Norwegen in interessierten Kreisen gut ueber diese Anlage informiert.
    Olaf

  13. Outside-Job sagt:

    Danke Peter sehr aufschluß?reich =)
    hier der Auszug.

    HAARP – Ein klimabeeintrߤchtigendes Waffensystem

    Am 5. Februar 1998 fß¼hrte der Unterausschuß? fß¼r Sicherheit und Abrß¼stung des Europߤischen Parlaments eine Anh߶rung u.a. ß¼ber HAARP durch. Vertreter der NATO und der USA waren eingeladen worden, nahmen jedoch an der Anh߶rung nicht teil. Der Ausschuß? bedauert es, daß? die USA keinen Vertreter entsandt hatten, der auf Fragen hߤtte antworten und die Gelegenheit nutzen k߶nnen, zu dem vorgelegten Material Stellung zu nehmen.(22)

    HAARP, Forschungsprogramm fß¼r hochfrequente Strahlenforschung (High Frequency Active Auroral Research Project), wird gemeinsam von der Luftwaffe der USA und dem Geophysikalischen Institut der Universitߤt Alaska, Fairbanks, durchgefß¼hrt. Auch in Norwegen laufen ߤhnliche Untersuchungen, ebenfalls in der Antarktis und auch in der frß¼heren Sowjetunion.(23) HAARP ist ein Forschungsprojekt, bei dem mit einer bodengestß¼tzten Anlage mit einem Netz von Antennen, die alle mit einem eigenen Sender ausgestattet sind, Teile der Ionosphߤre(24) mit starken Radiowellen erwߤrmt werden. Die erzeugte Energie heizt bestimmte Teile der Ionosphߤre auf, was auch L߶cher in der Ionosphߤre und kß¼nstliche „Spiegel“ herbeifß¼hren kann.

    HAARP ist fß¼r viele Zwecke einsetzbar. Durch Manipulation der elektrischen Eigenschaften in der Atmosphߤre lassen sich gewaltige Krߤfte kontrollieren. Wird dies als militߤrische Waffe eingesetzt, k߶nnen die Folgen fß¼r den Feind verhߤngnisvoll sein. Durch HAARP lߤß?t sich ein fest umrissenes Gebiet millionenfach stߤrker mit Energie aufladen als mit irgendeiner anderen herk߶mmlichen Energiequelle. Die Energie lߤß?t sich auch auf ein bewegliches Ziel ausrichten, u.a. auf feindliche Raketen.

    Das Projekt erm߶glicht auch eine bessere Kommunikation mit U-Booten und die Manipulation der globalen Wetterverhߤltnisse. Aber auch das Gegenteil, eine St߶rung der Kommunikation, ist m߶glich. Durch Manipulation der Ionosphߤre kann man die globale Kommunikation st߶ren, gleichzeitig bleiben die Kommunikationsverbindungen des Anwenders erhalten. Eine weitere Nutzungsm߶glichkeit des Systems ist eine R߶ntgenaufnahme der Erde bis in eine Tiefe von mehreren Kilometern (erddurchdringende Tomographie), um ß?l- und Gasfelder aufzuspß¼ren, aber auch unterirdisch stationierte Militߤranlagen. Eine weitere Nutzung des HAARP-Systems ist Radar, das ß¼ber den Horizont blicken und Objekte in groß?er Entfernung erfassen kann. Dadurch lassen sich nߤhernde Objekte jenseits des Horizonts ausmachen.

    Seit den 50er Jahren fß¼hren die USA Atomexplosionen im Van Allen-Gß¼rtel durch(25), um zu erforschen, welche Auswirkungen der entstehende elektromagnetische Impuls in so groß?er H߶he auf Funkverbindungen und die Wirkungsweise von Radaranlagen hat. Diese Explosionen erzeugten neue Magnetstrahlengß¼rtel, die fast um die gesamte Erde liefen. Die Elektronen bewegten sich auf magnetischen Feldlinien und erzeugten ein kß¼nstliches Nordlicht ß¼ber dem Nordpol. Durch diese militߤrischen Versuche entsteht die Gefahr, daß? der Van Allen-Gß¼rtel fß¼r lange Zeit schwerwiegend gest߶rt wird. Das Magnetfeld der Erde kann sich ß¼ber groß?en Gebieten ausweiten und Funkverbindungen unm߶glich machen. Nach Aussagen amerikanischer Wissenschaftler kann es Hunderte von Jahren dauern, bis der Van Allen-Gß¼rtel wieder zu seinem normalen Zustand zurß¼ckfindet. HAARP kann Verߤnderungen der klimatischen Bedingungen bewirken. Das System kann auch das gesamte ß?kosystem beeintrߤchtigen, insbesondere in der empfindlichen Antarktis.

    Eine weitere schwerwiegende Folge von HAARP sind die L߶cher in der Ionosphߤre, die durch die nach oben gerichteten starken Wellen entstehen. Die Ionosphߤre schß¼tzt uns vor einfallender kosmischer Strahlung. Es besteht die Hoffnung, daß? die L߶cher sich wieder schließ?en, aber die Erfahrungen mit den Verߤnderungen der Ozonschicht deuten in die entgegengesetzte Richtung. Die schß¼tzende Ionosphߤre weist also groß?e L߶cher auf..

    HAARP ist wegen der umfassenden Auswirkungen auf die Umwelt eine globale Angelegenheit, und es ist zu bezweifeln, ob die Vorteile dieses Systems wirklich die Risiken aufwiegen. Die ߶kologischen und ethischen Auswirkungen mß¼ssen vor weiteren Forschungsarbeiten und Versuchen untersucht werden. HAARP ist der ß?ffentlichkeit fast nicht bekannt, und es ist wichtig, daß? die Bev߶lkerung davon Kenntnis erhߤlt.

    HAARP steht in Verbindung mit 50 Jahren intensiver Weltraumforschung fß¼r eindeutig militߤrische Zwecke, beispielsweise als Teil des „Kriegs der Sterne“, um die obere Atmosphߤre und die Kommunikation zu kontrollieren. Solche Forschungsarbeiten sind als schwerwiegend umweltschߤdigend anzusehen, sie k߶nnen unß¼bersehbare Auswirkungen auf das Leben der Menschen haben. Niemand weiß? heute mit Sicherheit, welche Auswirkungen HAARP haben kann. Der Geheimhaltung in der militߤrischen Forschung muß? entgegengewirkt werden. Das Recht auf ß?ffentlichkeit und demokratische Kontrolle militߤrischer Forschungsprojekte und die parlamentarische Kontrolle mß¼ssen gestߤrkt werden.

    Eine Reihe internationaler ß?bereinkommen (ß?bereinkommen ß¼ber das Verbot der militߤrischen oder sonstigen feindseligen Nutzung umweltverߤndernder Techniken, der Antarktis-Vertrag, der Vertrag ß¼ber die Grundsߤtze zur Regelung der Tߤtigkeiten von Staaten bei der Erforschung und Nutzung des Weltraums einschließ?lich des Mondes und anderer Himmelsk߶rper sowie das UNSeerechtsß¼bereinkommen) lassen HAARP nicht nur unter humanen und politischen Aspekten, sondern auch unter rechtlichen Aspekten als ߤuß?erst zweifelhaft erscheinen. Der Antarktis-Vertrag schreibt vor, daß? die Antarktis nur fß¼r friedliche Ziele genutzt werden darf.(26) Dies wß¼rde bedeuten, daß? HAARP eine Verletzung des V߶lkerrechts darstellt. Alle Auswirkungen der neuen Waffensysteme mß¼ssen von unabhߤngigen internationalen Einrichtungen untersucht werden. Es sind weitere internationale Vereinbarungen anzustreben, um die Umwelt im Krieg vor unn߶tiger Zerst߶rung zu schß¼tzen.

  14. Outside-Job sagt:

    auch sehr interessant ist…>
    http://www.science-explorer.de/reports/haarpprojekt.htm
    Gruß

  15. TexHex sagt:

    Ich denke die wichtigste und gr߶ß?te Anlage in diesem Sinne, hast du noch gar nicht erfasst!

    Sie wird auch nicht unbedingt mit HAARP gleichgestellt, da sie TOP SECRET und etwa 10 mal so groß? ist und auch am Arsch der Welt liegt!

    Ich spreche von „North West Cape“ Westkß¼ste Australien! Keine ߶ffentliche Foschung etc. NEIN rein Militߤrisch durch die Zusammenarbeit Australiens und natß¼rlich USA!

    Diese Anlage nennt sich: „Naval Communication Station Harold E. Holt“ also „NCSHEH“ und sollte meines wissens in den Artikeln ß¼ber RADAR-Anlagen im ß?bermaß? besonders hervorgehoben werden!

    http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=north+west+cape&sll=-22.236393,114.088254&sspn=0.020617,0.031543&ie=UTF8&hq=&hnear=North+West+Cape+Western+Australia,+Australien&ll=-21.909087,114.131856&spn=0.020664,0.031543&t=h&z=15

    Hier ein Satelliten Bild, jetzt werdet ihr euch fragen, Woher kenne ich die Atennenform?

    Ich sage es euch: Bienenwaben, Hautschuppen von kleinst Insekten die eigentlich nicht fliegen dß¼rften laut Physik etc. (Hummel; Libellen);auß?erdem ist die Anlage auch unterirdisch! Und jedem dem es noch nicht aufgefallen ist, warum man so eine Anlage am letzten Punkt Australiens baut der sollte weiterlesen:

    – Hexagonale Antennen-Array, welches insich wiederum neue Hexagonale formen bildet, welche sich verkleinernt in 30-40m tiefe zu einem feineren Hexagonalen System ausbilden

    – Diese Anlage verfß¼gt genau so wie HAARP und andere ß¼ber VLF-Kommunikation (Very Low Frequency)!

    – Was ihr seht auf dem Bild ist Area A, es gibt noch B und C und auß?erdem ist die Anlage mit Pine GAP im Inneren von Australiens verbunden! (Google Earth lohnt sich!)

    – Somit zwei VLF Anlagen auf einem Kontinent, den in der westlichen Welt kaum jemanden Interessiert!

    – H߶he der Anlage 380m Durchmesser 2,4km

    – Aufgrund des Design der Anlage, muss die Betrachtung der Anlage im Gegensatz zu anderen in einem ganz anderem Themengebiet liegen.

    – Antigravitation, Weltraumtelekommunikation etc.

    Anmerkung: Die Gestaltsform von Wasser bildet ebenfalls ein Hexagon! Eiskristalle etc.

  16. Kirsten Bohn sagt:

    Leute, das Problem erstreckt sich leider nicht nur auf HAARP! Das Magnetfeld unserer Erde ist grade dabei sich umzupolen, wir haben ein großes Loch im Erdmagnetfeld (festgestellt seit 2007)und wenn nun das nächste Sonnenfleckenmaximum kommt (voraussichtlich 2012)wird das aller Wahrscheinlichkeit nach einen Polsprung auslösen mit apokalyptischen globalen Folgen (Emmerichfilm „2012“). Ist alles wissenschaftlich belegt! Infos dazu z.B. auf youtube. Darum haben DIE sich schon lange ihre Bunker gebaut. Im Rahmen des Wassermannzeitalters sind Frequenzwaffen (und Frequenzmedizin) natürlich DIE Waffen, die jede Atombombe überflüssig machen. Auch Tschernobyl war das Ergebnis eines Art HAARP-Krieges (Werner Altnickel, der Chemtrail-Mann) zwischen USA und UDSSR. Vor allem möchte ich euch warnen vor einem weiteren schwarzen Frequenz-Projekt, mit dem SIE ihre Weltherrschaft endgültig implementieren wollen, nämlich dem „Project Blue Beam“! Jeder, der daruf nicht vorbereitet ist, davon keine Ahnung hat, wird darauf reinfallen. Serge Monast, der kanadische Reporter, der die Sache unersucht hat, starb im Rahmen seiner Recherchen an einem „Herzanfall“… Auch ein Herzanfall läßt sich mit Frequenzwaffen problemlos auslösen:
    http://www.educate-yourself.org/cn/projectbluebeam25jul05.shtml

  17. jajaja sagt:

    nun ja dar soll mann seine angst noch kontrolieren nein das geht nicht ihr macht mir angst!!!!

    nun eine trauriege frage ist das alles echt und wenn ja was wohlen wir machen… ich glaube nichts weil wir macht los sind oder nicht!?

    wir schafen es nicht mal denn 11.9.001 ofiezel zu unter suchen. und dar bei weiss es jeder wer will das wir belogen werden weil es klar ist!!!

    was machen wir graben unser eigenes grabß!?

    ich kennen keinen der sich auch nur halb wegs dar mit aus kennt!
    ich kenne viele leute!
    was ist unsere hoffnung ß!!!!!!

    der tot?#

    nun ja es gab doch ein film im tv in der usa!
    in so einer tv-ding halt und der hatt glaube ich alle fakten dar drß¼ber zu samen gestelt!?

    nun frage mal den von imfokrieg tv der hat des mal im radio gesagt und aus schintte gezeigt.
    nun nicht mal so was wichtiges schafen wir zu ߼ber sߤzen noch monaten. in der usa glauben ߼ber die hߤlfte das der 11.9.001 eine l߼ge ist (80%)
    und nichts passiert warumßß?
    sind wir schon dar wo rß¼ber wir reden!?

    nun ja kann man wohl alls hoffnungs los bezeichenen aber eine hoffnung habe ich schon noch und die ist ein gott der uns rette!

    weil die b߶ssen brauchen uns ja wohln icht auser zur vergewaltigung!

    nun ein parr harte sachen die ich mir heute an geshen haben :

    Ritueller Missbrauch (Satanismus) [Teil-3]
    http://www.youtube.com/watch?v=a92xkTjFaLw&feature=related

    Marc Dutroux und die toten Zeugen [Teil-3]
    http://www.youtube.com/watch?v=tgOrDmJbT_c

    Der Fall Dutroux (4/5)
    http://www.youtube.com/watch?v=Vhj5yHPHvQg&feature=related

    Ritueller Missbrauch in Frankreich 3v3
    http://www.youtube.com/watch?v=ApP2QMT7YQ4&feature=related

    Staatlich organisiertes Kinder – Missbrauch in den christlichen Lߤndern – 3/3
    http://www.youtube.com/watch?v=3_stVgZYCko&feature=related

    Satanismus – Ritual und Blutzeremonie (Vergewaltigung, Kindes- und Baby-Missbrauch) 5/6
    http://www.youtube.com/watch?v=ijHZ_G-kRgI&feature=related

    Dokumentation ß¼ber Satanismus (90er Jahre) 2/3
    http://www.youtube.com/watch?v=Mk3VEnp6LOk&feature=related

    Freimaurer Loge P2 (Spiegel TV Doku) [Teil-1]
    http://www.youtube.com/watch?v=QTjpU2MJ5Gk&NR=1

    Freimaurer packt aus 6/6
    http://www.youtube.com/watch?v=_OW9GcWw_x0&feature=related

    Offenbarung 12 Charakter der Einheit 5/8
    http://www.youtube.com/watch?v=GpeJUT3oR8M&feature=related

    Tempel, Logen, Rituale – Freimaurer Doku
    http://qoogle.eu/wahrheit//video-news-mix-alternative-medien/tempel-logen-rituale-die-geheimnisse-der-freimaurer.html

    Eine Familie, eine Blutlinie, eine Herrschaft …
    http://www.youtube.com/watch?v=QjNWf_7vUlU&feature=player_embedded

    Warnung !!! Bringt uns die Krise einen neuen Hitler ? Teil 1 von 4
    http://www.youtube.com/watch?v=uufMW7vkV28

    „Die Geheimnisse der globalen Kontrolle“ – David Icke – Untertitel DEUTSCH (1/11)
    http://www.youtube.com/watch?v=9UPhJqgsS-o&feature=PlayList&p=06C15A1268AAD712&index=0&playnext=1#

    F B B – Illuminaten NWO Hochburg Aachen
    http://www.youtube.com/watch?v=X360NXaJcow&feature=PlayList&p=2815E3B7E0EB0C10&index=50

    Interview mit einem Economic Hitman
    http://www.youtube.com/watch?v=n_EedqFG9ps&feature=PlayList&p=2D3191B1BD0953B5&playnext=1&playnext_from=PL&index=45

    Schon George Carlin wusste dies in den 90er Jahren. Einer der besten sozialkritischen Comedians ß¼berhaupt, welcher leider schon 2008 verstarb.

    “ Es gibt einen Grund, warum die Bildung beschissen ist! Und das ist der selbe Grund, warum sie nie besser werden wird. Es wird nie besser werden, erwartet es einfach nicht! Seid zufrieden mit dem, was ihr habt. Weil die Inhaber dieses Landes es nicht wollen! Ich rede jetzt ß¼ber die tatsߤchlichen Inhaber, die groß?en, mߤchtigen Geschߤftsleute, die alles kontrollieren und alle wichtigen Entscheidungen treffen. “

    George Carlin about Gouvernment, Politicians, War, Education
    http://www.youtube.com/watch?v=DL3aeMhIx8o&feature=player_embedded#

    nun hat nicht viele dar mit zu tun aber fileicht fß¼r die leute die denken so was ist meschlich nicht zu machen.
    eine klare sache ist das ich glß¼cklich bin es gefunden zu haben weil ich habe schon immer gesagt das dem mesch was fߤllt und ich denke dies ist es was uns fߤlt…ist kein super deutsch bin aber noch nicht lange ihr

  18. roush sagt:

    @ jajaja

    Ihre Kommentare sind leider recht unleserlich und extrem schwer zu lesen.
    Sollte sich jemand die Mühe machen, etwas aus Ihren Ausführungen zu interpretieren, geht ihm einiges von der Lebenszeit ab.
    Sind Sie darauf ausgerichtet andere Menschen zu verunsichern?

    Ich würde mir von Ihnen jedenfalls klare Gedanken und sortierte Meinung wünschen.

    Sorgen um die Zukunft betreffen uns alle.
    Das „Sehen“ und die Definition, wie man damit umgeht, ist eine persönliche Einschätzung und Entscheidung.

    Jedenfalls:
    Bei infokrieger-news ist Klarheit und Wahrheit angesagt. Und diese Seite ist kein BLOG, sondern der Name Programm.

    Gute Kommentare werden gerne gelesen, nicht immer kommentiert, aber ohne Zweifel richtig aufgefasst und je nach Gutdünken verinnerlicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    roush

  19. lupo cattivo sagt:

    (womblog.de/2009/12/26/11-kleine-desinformations-tages-rundschau-26-12-09)

    = http://lupo-cattivo.blogspot.com/2009/12/11-kleine-desinformations-tages.html

    nachdem lupo cattivo bei Readers Edition, wo dies zuerst veröffentlicht wurde, von einflussreichen Kreisen rausgemobbt wurde

  20. Meckerziege sagt:

    In Taiwan hat sich gerade ein Erdbeben ereignet – interessant im Zusammenhang mit Deinen HAARP-ßberlegungen und der Stationierung neuer USA-Waffensysteme dort.

    Oder hat China schon eine eigene HAARP-Station ? Wundern würde es mich nicht.

  21. Jug sagt:

    Bin etwas verwundert das über das Thema so wenig bekannt ist. Man kann mit Anlagen ausreichender Größe sogar einen Polsprung auslösen was die Macht dieser Geräte verdeutlichen sollte. Man denke auch an das handgroße Gerät mit dem Tesla der Legende nach ein Erdbeben auslösen konnte. Berlin Tempelhof soll meines Wissens auch eine Elf Anlage existieren.
    Wegen 2012 bin ich mir sicher das diese Anlagen und weitere in bis jetzt noch unvorstellbarem Ausmaß genutzt werden. Die Menschheit wird sicher um einige Milliarden Menschen(COR)reduziert werden. Man muss nicht paranoid sein um zu sehen was hier vor sich geht. Der Mensch ist leider unterwürfig und hoheitshörig. Obwohl jeder täglich sehen kann wie Regierungen hunderttausende in den Tod schicken oder durch aktive Untätigkeit sterben lassen, weigern sich die Menschen das Böse zu akzeptieren. Sie denken wenn sie sich abducken und den Mächtigen in den arsch kriechen kommen sie irgendwie davon, aber das ist ein Irrglaube. Alle außerhalb der Elite sind ersetzbar und weniger wert als ein Auto mit 2 Reifen.
    Religionen sind allesamt nur Mittel um Menschen gefangen zu halten und in Kriegen aufeinander zu hetzen. Wer die Bibel tatsächlich mal liest merkt schnell wes Geistes Kind dieses Buch ist… Da sind wir auch schon beim nächsten. Seit Jahrhunderten schänden Christen kleine Kinder, aber Eltern schicken ihre Kinder immer wieder in ihre Arme. Weil sie glauben Christen seien gute Menschen.(Wie gut kann einer der größten Waffenhändler schon seinß) Aber das ist nur ein geschicktes Lügengewand unter dem grauenhafte Exzesse stattfinden. Jeder weiß es, jeder verdrängt es… „Sie haben Augen doch sehen nicht, sie haben Ohren doch hören nicht…“ (Jesus)
    Und weil die Menschen so unvorstellbar vernarrt in die Lüge sind, ist es ein leichtes vor aller Augen grauenhafte Dinge zu tun.
    Glaubt was ihr wollt, nennt mich wie ihr wollt, aber ich bin nicht derjenige der die Menschheit als Sklaven hält und abschlachtet… Ich kann nichts gegen die Eliten (welcher Lebensform auch immer)ausrichten, aber das ist ja kein Grund ihnen nach dem Lügenmaul zu reden!

  22. reflexion sagt:

    Kritische Hintergründe über W. Altnickel, der auch auf gefälschte Fotos und Zitate zurückgreift, gibt es hier:

    http://reflexion.blogsport.de/2010/02/08/der-verschwoerungstheoretiker-der-vhs/

  23. Robert sagt:

    Hallo Cheffe,
    Hallo liebe Gemeinde,

    schaut euch doch bitte mal folgende Koordinaten auf Google Earth an solange es noch geht.Macht ggfs. Screenshots.
    Das Eiscat-Projekt in Schweden und Spitzbergen.
    78 13 47.02 N 15 23 54.66 E
    und
    69 39 44.86 N 18 56 29.15 E

    Viele Grüße an euch.

  24. Andreas sagt:

    Kirsten Bohn sollte mal besser recherchieren. Den Weltuntergang a la emmerich wird es nicht geben.

    weiterhin lohnt sich in diesem zusammenhang, dass kostenlose disclosure ebook von david wilcock auf http://www.divinecosmos.com.

    wer das für dummes zeug hält, kann sich zumindest den teil des ebooks reinziehen, der sich auf eiscat und die spirale über norwegen konzentriert.

  25. heinz sagt:

    Ich wß¼rde mal Geoengineering und CFR googeln,
    da sieht man, womit sich unser Schattenregierungen so beschߤftigen.

    http://www.cfr.org/project/1364/geoengineering.html

    Geoengineering: Workshop on Unilateral Planetary Scale Geoengineering
    von 2008

    Workshop on Unilateral Planetary-Scale Geoengineering: The Science and Technology of Geoengineering

    Workshop on Unilateral Planetary-Scale Geoengineering: Framing the Foreign Policy Problem-Avoiding and Regulating Unilateral Geoengineering

    Workshop on Unilateral Planetary-Scale Geoengineering: Planning for Next Steps

    Workshop on Unilateral Planetary-Scale Geoengineering: Geoengineering and the Challenge of Global Governance

  26. pisswetter sagt:

    http://www.pimath.de/magnetfeld_der_erde/haarp.html
    Laut Wikipedia sind zwei der von Haarp benutzten Frequenzen 3,39 MHz und 6,99 MHz.
    Untersucht man die beiden angegebenen Frequenzen auf ihre Primfaktoren hin, so fß¼hrt es zu folgenden Zerlegungen:

    3389760 Hz = 11,77*28*32*53
    und
    6991380 Hz = 11,77*11*24*33*53

    11,77 Hz ist aber der Mittelwert aus der ß?quator- und der Polradius-Erdfrequenz. Die Ungenauigkeit der Zerlegungen ist dabei kleiner als 0,02 Prozent. Daraus ergibt sich also eine Relation der Haarp-Frequenzen zu den Erdfrequenzen.
    Die von Haarp benutzten Frequenzen stellen also Oberwellen der Erdfrequenzen dar.

    ..
    Da man dabei aber stets auch das Gesamtsystem zum Schwingen bringt, kann es in Folge zu geophysikalischen Reaktionen kommen. Das k߶nnen Wetterߤnderungen aber auch seismische Vorgߤnge sein.

    Das menschliche Gehirn verfß¼gt ß¼ber Magnetit-Antennen

    Dies wurde inzwischen auch von anderen Wissenschaftlern bestߤtigt.
    Die meisten Regionen des Gehirns enthalten etwa 5 Millionen Magnetitkristalle pro Gramm, die Gehirnmembran sogar 100 Millionen Magnetitkristalle pro Gramm. Magnetit reagiert etwa ein Million mal stߤrker, auf ein ߤuß?eres Magnetfeld, als jedes andere biologische Material.

    ….

    Im Resonanzfall nimmt die Energie ein Maximum an und es treten noch alle m߶glichen Oberwellen auf. Bei Bestrahlung bestimmter Schichten mit den zugeh߶rigen Frequenzen und der entsprechenden Energie m߼ssten, im Resonanzfall, Oberwellen entstehen die vom ELF-Bereich bis in den R߶ntgenbereich hinein gehen oder auch zur Bildung relativistischer Partikel beitragen. Was das folgende Patent erklߤrt:

    US-Patent Nr. 5.038.664 – August 1991
    âßMethode zur Produktion einer Hß¼lle relativistischer Partikel in einer (bestimmten) H߶he ß¼ber der Erdeâß

    Da man dabei aber stets auch das Gesamtsystem zum Schwingen bringt, kann es in Folge zu geophysikalischen Reaktionen kommen. Das k߶nnen [b]Wetterߤnderungen[/b] aber auch seismische Vorgߤnge sein.

    Weiter ist hierzu der theoretische Zusammenhang von Leistung pro Zeiteinheit zu beachten. N.Tesla gab dazu mal das Statement, dass selbst kleinste Leistungen welche in k߼rzesten Zeiteinheiiten resonant eingebracht werden katastrophale Auswirkungen haben k߶nnen.

    Das menschliche Gehirn verfß¼gt ß¼ber Magnetit-Antennen

    Dies wurde inzwischen auch von anderen Wissenschaftlern bestߤtigt.
    Die meisten Regionen des Gehirns enthalten etwa 5 Millionen Magnetitkristalle pro Gramm, die Gehirnmembran sogar 100 Millionen Magnetitkristalle pro Gramm. Magnetit reagiert etwa ein Million mal stߤrker, auf ein ߤuß?eres Magnetfeld, als jedes andere biologische Material.

    Geht man noch einen Schritt weiter und betrachte die Aussage:
    „Oberwellen entstehen die vom ELF-Bereich bis in den R߶ntgenbereich hinein“
    so besagt das, dass auch LICHT welches fß¼r alles LEBEN in NATß?RLICHER ORDNUNG n߶tig ist, gest߶rt wird.
    Meine Mikroskop Untersuchungen zeigten immer seltsame Plߤttchen und Kristalle in aufgetrockneten Regenwasser, Schnee oder Hagel Proben. Ein zusߤtzlicher Beweis sind die seltsamen Lichtreflektionen in den Aerosolbelasteten Luftschichten. Der Begriff Chembow ist hier bereits geprߤgt worden.
    Chembows sind falsche Regenb߶gen in chemisch verseuchten Luftschichten welche in normalen Wasserdampfwolken NIE vorkommen.
    Und diejenigen welche nun behaupten wollen sowas gab es schon immer sollten dann mal in diverse Staats-Galerien gehen und alte Gemߤlde anschauen. Solch „Phߤnomene“ hߤtten in der Kunst sicher Eingang, Ausdruck und Wß¼rdigung erfahren
    Auch in der Fotografie….
    Spekulativ m߶chte ich hier den Gedanken an Fl߼ssigkristalle in Bildschirmen etc einbringen.
    Daher die Vermutung, dass Bestandtteile, der in Chemtrails ausgebrachten Aerosole , eventuell in der Art wie in Flß¼ssigkristallanzeigen verwendeten Stoffe, manipulierbar sind. Sich also in statischen oder magnetischen Feldern exakt in der Lichtreflektion steuern lassen, was dann auch der Kernaussage in den Patenten nahe kommt.
    Derartige Materialien …
    http://www.beilstein-journals.org/bjoc/browse/latestArticles.htm
    z.B. Coaxial electrospinning of liquid crystal-containing poly(vinylpyrrolidone) microfibres

    Damit liegt in meinen Augen eine Manipulation der Umwelt vor, welche gegen geltendes Menschenrecht und gegen das Grundgesetz verst߶ß?t. Es ist eine Umweltverschmutzung globalen Ausmaß?es was durch weltweite Dokumentation der einzelnen Phߤnomene belegt ist.

    In Millionen von Jahren hat sich alles Leben an die nat߼rliche Ordnung anpassen k߶nnen.
    Nun soll anscheinend sich alles Leben diesem Terror anpassen! Ist das nicht eine Form der Tyrannei durch einen „wissenschaftlichen“ millitߤrischen Machbarkeitswahn ?

    Als Folgen k߶nnen massive [b]Schߤdigung des kompletten organischen Lebens[/b], vom Einzeller bis zum Mensch, in Betracht gezogen werden.

  27. pisswetter sagt:

    Gott ist die Rettung!

    Es steht in jedem religi߶sen Buch! Vorausgesetzt man liest es nicht selbstherrlich oder sߤkulߤr!

    Liest man es aus theistischer Sicht und sucht die Essenz, so findet man die Wahrheit.

    Das KaliYuga geht zu Ende…
    Der Geist der Wahrheit …

    Armin Risi – Die Macht hinter der Macht
    http://video.google.de/videoplay?docid=8352843331540423048&ei=5FmdS6e7JZyw2QKLpvjxDA&q=armin+risi+vortrag&hl=de&so=1&client=firefox-a
    Armin Risi
    http://science-of-involution.org/WissenschaftderInvolution/Artikel/ArtikelvonArminRisi/ArtikelvonArminRisi.html

  28. pisswetter sagt:

    @jajaja

    Die Seele ist ewig …
    In den Veden, Jesus… Tora.. Buddha..ueberall steht es in der einen oder anderen Form
    Selbst Mutter Erde ist eine ewige Seele.

    Was glaubst du hat die sogenannte „Dunkle Macht“ all die Jahre gemacht?
    Wissen und Glaube vernichtet?
    Teile und Herrsche
    Diabolische Handlungen und Blutopfer
    Mono und Atheismus …

    Das ist die groesste Luege und Teuschung, darauf bauen alle anderen auf.
    Licht und Schatten der Gegenwart
    http://www.armin-risi.ch/Artikel/Philosophie/Licht_und_Schatten_der_Gegenwart.html

    Eine gesunde Philosphie ist Grundlage fuer vernuenftiges Handeln.

  29. […] In Auswertungen von seismischen Aktivitäten wird offensichtlich, dass etwas im Busche ist. Die schweren Erdbeben mit einer Stärke von 6 ß? 8 auf der Richterskala haben sich um den Faktor 8 erhöht in den letzten 10 Jahren. Dieses sollte als Grund für eine Betrachtung reichen. Als erstes, möchte ich mit einer Statistik der U.S Geologic Surveyaufwarten. Diese Grafik vergleicht einen Zeitraum von über 100 Jahren. Für Originalquelle auf das Bild klicken. Hier ist eindeutig sichtbar, dass die Aktivitäten massiv zugenommen haben. Es bleiben jetzt unterschiedliche Möglichkeiten offen, woran dieses liegt. Durchaus ist allerdings die Spekualtion erlaubt, ein Gedankenspiel mit den Hochfrequenzanlagen LOIS, LOFAR, HAARP sowie EISCAT und ähnliche zu proben. Einen Artikel zu diesen Anlagen finden Sie hier<- […]

  30. KPAX sagt:

    Wird Zeit,daß sich mal ein paar überbezahlte Redakteure aus ARD/ZDF aufmachen und über HAARP berichten.
    Nur erstmal überhaupt berichten bitte,denn auch die offiziellen Verlautbarungen über Haarp,sind doch von Interesse.
    Die Ionossphäre kann angehoben werden ?
    Mögliche Folgen ? etc etc…..
    Also Hr Lesch !

  31. […] Artikel über Haarp und andere Anlagen zu lesen, wo ich mich auf die Fakten beschränkt habe. Haarp : Die wichtigsten Fakten In diesem Artikel sind alle wichtigen Fakten zu der Haarptechnologie zusammengefasst und bilden […]

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM