Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallend wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.


Link zum Offtopic 2.6 <-----


9.838 Responses to Offtopic 2.7

  1. R363 sagt:

    @Habnix

    VORAB HABNIX: NOMEN EST OMEN!!!

    DU SIGNALISIERST „ICH HAB-NIX!“
    Und ich glaube Dir! Sorry, ICH GLAUB DIR !!! Die Zeit in der wir leben ist so abartig Pervers, dass ich mich vor Dir entschuldigen muss!!!

    ICH habe das GENAU GEGENTEILIGE PROBLEM!!!
    ZU VIEL ZU HABEN ====> HAB-NIX, Du bist mein Gegenpol ohne es zu verstehen!

    ICH HAB-ZU-VIEL!
    Und ich werde auf meine Art WAHN-SINN-IG daran!

    Schaue Dir bitte den Film „InTime“ an !!! Denke an „den Reichen aus Greenwitch“, der sein ganzes Vermögen weiter gegeben hat, weil er keinen Sinn mehr in seinem Leben gesehen hat!!!

    Keiner geht die Sache sachlich an, um heraus zu finden was man tun kann um den Tag X zu vermeiden.

    Viele haben auch erkannt und geben es zu, das es jetzt zu spät ist. Aber die, die es erkannt haben taten vorher NICHTS, NICHTS, NICHTS, NICHTS … ausser DUMME SPRÜCHE KLOPFEN!!!

    Der Countdown ist längst abgelaufen und die Maschinerie ist längst am laufen! Die Maschinerie 4.0!

  2. R363 sagt:

    @Habnix

    VORAB HABNIX: NOMEN EST OMEN!!!

    DU SIGNALISIERST „ICH HAB-NIX!“
    Und ich glaube Dir! Sorry, ICH GLAUB DIR !!! Die Zeit in der wir leben ist so abartig Pervers, dass ich mich vor Dir entschuldigen muss!!!

    ICH habe das GENAU GEGENTEILIGE PROBLEM!!!
    ZU VIEL ZU HABEN ====> HAB-NIX, Du bist mein Gegenpol ohne es zu verstehen!

    ICH HAB-ZU-VIEL!
    Und ich werde auf meine Art WAHN-SINN-IG daran!

    Schaue Dir bitte den Film „InTime“ an !!! Denke an „den Reichen aus Greenwitch“, der sein ganzes Vermögen weiter gegeben hat, weil er keinen Sinn mehr in seinem Leben gesehen hat!!!

    Keiner geht die Sac
    he sachlich an, um heraus zu finden was man tun kann um den Tag X zu vermeiden.

    Viele haben auch erkannt und geben es zu, das es jetzt zu spät ist. Aber die, die es erkannt haben taten vorher NICHTS, NICHTS, NICHTS, NICHTS … ausser DUMME SPRÜCHE KLOPFEN!!!

    Der Countdown ist längst abgelaufen und die Maschinerie ist längst am laufen! Die Maschinerie 4.0!

  3. R363 sagt:

    @Habnix
    Fast jeden Tag schau ich hier bei ikn rein.

    @3L3F0
    Ich auch – nicht täglich, aber regelmäßig.

    R363 ==> Ich bewundere Euch!
    Danke dass Ihr noch online seid!

  4. R363 sagt:

    Ich arbeite an einem neuen Projekt

    An einem BUTTOM UP Konzept.
    In den Worten von Jared Diamond.- Kollaps gesprochen.

  5. R363 sagt:

    Ich hatte ein Denk-Fehler:

    Ich dachte, es sei nicht anstrebenswert BÖSE ZU SEIN.

    Ich habe GE-LERN-T, daß BÖSE ZU SEIN für manche Menschen

    ANSOLUT AN-STREBEN-S-WERT ist, WERT iST, JA WERT IST!

    WERT, WERT, WERT !!!

    War das so verständlich, die WERTE ORDNUNG die zu verteidigen ist!?

    Die WERTE-ORDNUNG der NIEDER-TRACH-T!

  6. R363 sagt:

    Würdet Ihr gerne Gewächshäuser mit Farbsolarzellen in jedem Garten „Jedermanns Gewächshaus“ umsetzen?

  7. Habnix sagt:

    @R363,

    warum nicht die Farbsolarzellen? Alles was zur Autarkie beiträgt, trägt auch zur Freiheit bei.

  8. Habnix sagt:

    Für was entschuldigen? Enträtsel mir das mal

  9. Habnix sagt:

    @R363,

    hätte ich beinahe noch vergessen. Hab heute im Video.txt gelesen das unsere Politiker einen Raketenabwehrschirm um unsere Städte haben wollen. Gut, ich vermute ja schon lange das unsere Kernkraftwerke nicht wegen Fukushima 2011 abgeschaltet werden sollen, sondern eher wegen einem geplanten Krieg, damit das spaltbare Material der verbrauchten Brennstäbe im Kernkraftwerk die abgeschaltet sind, sicher verbleibt. Abgeschaltet, damit kein Gau passiert, sonst hat der Sieger von einer verseuchten Landschaft ja auch nichts. Die verbrauchten Brennstäbe sind nicht im Betrieb und können im sicheren Kraftwerksgebäude verbleiben.

  10. Habnix sagt:

    Mit fast nichts 1972 aus dem Kinderheim, in das ich ca. mit dem ersten Lebensjahr ins Heim kam. Null Ahnung wie das Leben wirklich spielt. Hab drei erwachsene Kinder und weis bis heute was es mit der Vaterrolle auf sich hat, weil ich keine Eltern hatte. Also auch kein Vorbild. Höchsten aus den Medien.

  11. Habnix sagt:

    Sterbehilfe, aber keine Hilfe zum Leben geben. So wie schon von mir gewarnt wurde. Man verletze Menschen so schwer das ihnen der Tod lieber ist als das Leben?

    https://www.novo-argumente.com/artikel/kanadas_euthanasiegesetze_sind_ein_moralischer_skandal

  12. stupido sagt:

    Hallo
    ich schaue nur noch extrem selten rein…trotzdem danke fuer eure beitraege…speziell an R 363…
    Und ja…es ist zu spaet…vorbei…ich kanns deutlich spueren.

    Beste Gruesse an euch Alle!

  13. Habnix sagt:

    Es riecht nach Krieg.

    Trotz angeblicher Energiekriese die Kernkraftwerke abschalten? Nicht nur in Deutschland. Auch in Belgien und Frankreich.

    So wie es aus sieht, muss Russland um den Westlichen Waffennachschub zu unterbinden, wohl die ganze Ukraine einnehmen und danach Polen und danach Deutschland.

    Alles hat ein Ende – Und dies wurde nun erreicht
    Die maximale Besatzungsdauer wurde in der originalen HLKO auf 50 Jahre festgelegt.
    In den älteren Ausfertigungen der HLKO existiert eine einmalige Verlängerungs-Option. Diese wurde auf weitere 25 Jahre zugelassen.

    Die dem römisch-kanonischen Recht entsprechenden Vertragsregelungen, gestatten nochmals 364 Tage Übergangsfrist. Danach ist endgültig alles beendet.

    Nur mal so, weil ich so einen bösen Verdacht habe.

    https://www.metropolnews.info/mp513000/die-brd-und-ihre-besatzungsverwaltung-endeten-im-juni-2021-alles-ist-vorbei

  14. Habnix sagt:

    vor 7 Jahren auf Facebook veröffentlicht.

    Udo Meurer hat eine Erinnerung geteilt.
    22 Std.
    ·
    Mit Öffentlich geteilt

    Vor 7 Jahren
    Deine Erinnerungen anzeigen

    Udo Meurer
    27. Februar 2016
    ·
    Mit Deine Freunde geteilt
    Eine Pipeline geht am Petrodollar vorbei.
    Wusstet ihr das?
    Was heist Petrodollar? Öl und andere Rohstoffe werden in US-Dollar bezahlt und die bekommt man von Banken in der USA.Je mehr die USA also an Petrodollar für Kredite zum Kauf von Rohstoffen drucken können, desto mehr Menschen schulden der USA was und um so mehr kann sich die USA verschulden und in der Welt bestimmen.Nun haben aber einige keine Lust mehr darauf unter der Aufsicht der USA zu leben und bauen sich eine Pipeline, wobei das Öl nicht in Dollar, sondern in einer anderer Wähung abgerechnet wird.Wem also geht jetzt ein Licht auf ?

  15. Habnix sagt:

    Ach wie schön das doch ist, wenn man immer wieder im Stich gelassen wird. 1983 sagt ich ja das der eiserne Vorhang nicht ewig hält. Gut, ich hätte mir vor 7 Jahren noch mehr Gedanken über Nord-stream machen können und noch viel genauer sein. Nur hätte das auch nichts gebracht, weil das sind ja ungelegte Eier.

  16. 3L3F0 sagt:

    Hehe 😉 Bald gibt`s nur noch Intranet. Und selbst da kommst dann ned ohne Personal-ID rein!

  17. R363 sagt:

    Tja, jetzt erleben wir irgendwie das, vor dem ich hier auf IKN immer so eindringlich gewarnt habe. Ich habe damals gewarnt vor dem Pulverfass Osteuropa, den Hass dort und dass dies eines Tages explodieren wird. Ich zeigte Euch den „Berg der Kreuze“ in Silaulilei in Litauen. Ich erklärte, dass dies symbolisch gesehen werden kann als jener Berg der Schuld, der sich angehäuft hat. Dass man diese Vergangenheit aber bewältigen muss indem man sich gegenseitig vergibt. Ansonsten wird es fürchterlich und dieser Berg der Kreuze wird zum Berg der Toten.

    Ich sagte damals schon hier auf IKN, dass es wegen den Pipelines der Russen Ärger geben wird und dass das militärisch eskalieren wird.

    Ich sagte, daß die Polen und Osteuropäer nur deswegen die Klappe so weit aufreißen und auf Konfrontation gehen, weil der „große Bruder aus Übersee“ hinter ihnen steht. Dass aber eines Tages dieser große Bruder schnell reissaus nehmen wird, wenn er die Hütte hier in Europa angezündet hat. In dem alten Plan später wieder zu kommen, wenn die Europäer sich MAL WIEDER gegenseitig erschlagen haben. Zum nächsten Besatzungs Jahrhundert. Verhaftung von Trump? Ist der Moment für einen inszenierten Bürgerkrieg in den USA nun gekommen bei dem sich die Amis elegant aus Europa verabschieden können. Die Eject-Ausrede haben. Sie bald die Europäer allein in der Katastrophe sitzen lassen, die SIE in erster Linie angezündet haben.

    Ich sagte damals, dass es im Schwarzen Meer bzw. am Bosporus mal richtig Ärger geben wird. Dass ich eine große Auseinandersetzung da meine zu sehen. Jetzt wollen die Irren die Krim um jeden Preis zurück erobern und die Amis helfen ihnen auch noch dabei. Vermutlich werden sie in ihrer großen Offensive auch vom Meer aus kommen wollen, was bei einer Insel naheliegend ist. Und die Russen sagten, dass in dem Fall die Atomwaffen sprechen werden. Die Sprengung der Krim Brücke zum 70. Geburtstag von Putin war nur das erste Zeichen. Dies hatte die immensen Raketenangriffe auf Infrastrukturobjekte der Ukraine dann zur Folge. Wenn sie die Krim angreifen, befürchte ich, dann ist Ende mit dem „Krieg mit angezogener Handbremse“. Dann ist Ende mit „wir nehmen Rücksicht auf Euch, weil ihr unser Brudervolk seid“.

    Zivilisten wurden geschont und das Militär hat sich massiv zurück gehalten. Die Westblock Propaganda sagt was anderes. Noch mehr wie im Falle der Infrastrukturangriffe nach dem Krim Brücke Anschlag, wird nach dem Angriff auf die Krim das große Heulen und Zähneknirschen erst so richtig los gehen. Dagegen waren dann die Infrastrukturangriffe ein Kindergarten.

    Sehr viele fragen sich, wie lange die Russen noch Geduld bewahren und wann sie wütend werden. Ich befürchte, dass dann auf Zivilisten keine Rücksicht mehr genommen wird. Heute sterben etwa 500 – 1000 Soldaten pro Tag. Relativ wenige Zivilisten. Ich befürchte diese Zahlen werden sich bald fürchterlich ändern. Und ganz extrem zu Ungunsten der Zivilisten. Man wird da keine Rücksicht mehr nehmen. Das langsame Frontgeschehen, das hin und her wie im 1. WK, hat mit der Rücksicht auf Zivilisten, das Brudervolk und damit die „sanfte konventionelle Kriegsführung“ zu tun. Mit einem Angriff Richtung Krim, wird sich das wohl ändern.

    Es wird so getan, als ob der derzeitige Krieg fürchterlich sei. In Hiroschima und Nagasaki sind in wenigen Minuten jeweils 70.000 Menschen, grösstenteils Zivilisten gestorben. Beim Erdbeben in der Türkei und Syrien in 1,5 Minuten genauso viel. Ich weiß jetzt nicht, wie viele Menschen damals während der Bombennächte in Köln, Hamburg, Dresden gestorben sind. Hier wurden ja wohl bewusst und willentlich Zivilisten im 10.000er Pack ermordet um ein Volk zu brechen. DAS ist richtiger Krieg! Und Hiroschima war eine kleine Bombe.

    Man sollte sich bewusst sein, was der Ami hier in Europa lostritt und seine „glorreiche Eroberung des Wilden Ostens bis zum Pazifik“ durch zu ziehen. Oder wie Hillary Clinton sagte „Russland ist zu groß nur für die Russen“. Putin sagte ganz klar „wir wissen, dass ihr unser Bärenfell als Bettvorleger wollt, aber dieser Bär hat große Krallen und das sind seine Atomwaffen“.

    Man hat den Bären provoziert, ist seiner Höhle zu nahe gekommen. Ein normaler Wanderer würde sagen „langsamer Rückzug, nur nicht weiter provozieren“. Der Ami ist aber kein „friedlicher Wanderer“, sondern ein „getarnter Jäger“. Er verführt jetzt die anderen und sagt „nun müsst ihr diesen Bären erst recht provozieren, holt eure Speere raus, jagt eure Hunde auf ihn, erlegt ihn!“ Und während er so redet, wird er sich versuchen heimlich aus dem Staub zu machen, bevor das große Gemetzel so richtig los geht.

    Und noch etwas: Vergleicht mal die Hassfigur / Feindbild des Großen Bruders aus dem Roman Orwell 1984 mit Putin. Schaut Euch nochmals die 10 Minuten Hass Sendung in YT an: Goldstiiiiiien! Auch darauf habe ich Euch damals aufmerksam gemacht. Auf dem Wahrheitsministerium steht „Krieg ist Frieden“ und „Unwissenheit ist Stärke“. Auch das haben sie erreicht.

    Ich habe Euch damals den russischen Film mit den Streichhölzern (Multic) mehrmals gelinkt. Habe davor so oft gewarnt. Genau das passierte. Ich schaue mal, ob ich ihn nochmals finde.

  18. Habnix sagt:

    Für Sklaven besteht das Ideal der Freiheit es seinem Herrn gleich zu tun. Es ist aber wie die Möhre die man dem Esel vor die Nase hält, damit der Esel seine Störrichkeit aufgibt und sich in die gewünschte Richtung seines Herrn bewegt.

    Udo Meurer(Habnix)

  19. R363 sagt:

    Wenn das Biden Lager mit dem Trump Lager kollidiert, dann gibt es im Falle eine Art Bürgerkrieg. Was passiert dann auf einem Flugzeugträger, wenn die Hälfte der Mannschaft jeweils in eines der beiden Lager gehört, aber verfeindet ist? Das Militär muss heim. Wenn man also einen Krieg in Europa angezündelt hat und weg will bevor es richtig los geht, dann ist doch so eine interne Keilerei sehr gut als Eject Funktion: Ach, tut uns Leid Europäer, ihr müsst den Krieg allein ohne uns kämpfen. Wir sind „leider“ gerade verhindert … und es reicht ja Zeit zu schinden um die anderen sich erst einmal gegenseitig abschlachten zu lassen, bevor man wieder mit Glory Halleluja als großer Befreier, 100 jähriger neuer Besatzer und „Sieger“ daher kommt.

  20. Habnix sagt:

    @R363 Diese Option werden sie sich offen lassen.

  21. Habnix sagt:

    -Kernkraftwerke abgeschaltet

    -Infrastruktur verkommen lassen

    -Pergamon Museum in Berlin für mehrere Jahre geschlossen

    -Kliniken geschlossen

    -Großes Militärkrankenhaus in Südeutschland gebaut

    -Stickstoffdünger in Holland verboten

    -Deutsche mit Wurzeln aus Ausländischem Knast und Pyschiatrien
    bei uns

    Und wir hatten gesagt nie wieder Krieg

  22. Habnix sagt:

    Ich schreibe jetzt in Rätsel

    Er hat sich schon lange auf seinen Thron gesetzt.
    Der Thron besteht aus Leuten die sich nicht den Titel geben, weil sie angst haben das ihr Kopf mittels Guillotine vom Rumpf getrennt wird. Er selbst ist eine geistige Konstruktion, wie bei der Hobbit. Er wird niemals mit einem sichtbaren Körper in erscheinung treten, da er ja nur im Ungeist der Leute, also im gedanklichen sie dazu bringt sie als Thron zubenutzen.

    Welche Leute meine ich?

  23. Habnix sagt:

    Aber, das erinnert mich an einem Kommentar von jemandem.

    https://www.youtube.com/watch?v=BcJAZXnG-qA

  24. Habnix sagt:

    Russland hat halt den längeren Atem. Wurde hier vor Jahren ja schon erwähnt.

    https://www.youtube.com/watch?v=qvBvhoWFTbA

  25. Habnix sagt:

    Bringt der Bauernprotest die Wende?

    Ist der Protest gelenkt?

    Macht ihr mit, so weit ihr könnt?

  26. 3L3F0 sagt:

    @Habnix

    Gudn 😉

    ohne jetzt groß ins Detail gehen zu wollen – man erkennt was es ist und wem es dient. Natürlich gelenkt und niemals werde ich bei all den zukünftig orchestrierten Veranstaltungen Partei ergreifen oder Haltung beziehen oder gar darüber diskutieren. Ich lebe so zu sagen mein persönliches 1984. Es bringt nichts. Meine Ansichten und Gedanken sind so weit weg von „deren“. Man dreht sich im Kreis und wird alt dabei.

    Ich hoffe dir und deinen gehts gut soweit.

    In diesem Sinne

    Grüße

  27. Habnix sagt:

    @3L3F0

    Gude 😉

    mir geht es gut.

    Natürlich protestieren die Bauern zu recht. Aber sie haben sich mehr oder weniger da rein lenken lassen. Ja du hast Recht, man wird alt dabei und ich möchte, so die Regierung und ihre Hintermänner und Frauen mir keinen Strich durch die Rechnung machen, im August in Rente sein. Bin im July 63 und gehe mit Abstrichen in Rente bevor es keine mehr gibt. Das wird dann zwar nur eine Allmosen Rente von um die Eintausend aber was will ich machen. Hatte lange genug Kollegen und andere gewarnt. Egal, muss man halt mit zurecht kommen.

  28. Habnix sagt:

    Ob in deutschland bald Raketen einschlagen? Wer weis. Wer weis.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM