Tag: Ãœberwachungsstaat

Land of the free? USA-Verweigern deutschem Schriftsteller die Einreise

NWO-free-speech-zone

Ilija Trojanow heimste unzählige Preise ein und schrieb unzählige Bücher. Unter seinen Werken findet sich eigentlich keins, das es ihm mit den USA derart verscherzen könnte. Trotzdem wurde dem Schriftsteller nun die Einreise in die USA untersagt, wo er zu

Die Wellmann Kolumne – Wer soll denn da noch die Kraft haben …

icke

… die Kraft, jeden Tag auf´s Neue zu sehen, wie mir das Mensch sein immer ein Stückchen mehr abgegraben wird. Zu sehen wie die “Stückchen”  größer und die Abstände immer kleiner werden, in denen man mich, nicht mehr wie ein

FBI: 12 Millionen Datensätze von Apple

FBI

Das die US-Geheimdienste sammelwütig sind, wenn es um Daten von Bürgern geht ist bekannt. Die Hacker-Gruppe AntiSec veröffentlichte nun eine Liste von Datensätzen die zum Teil die Eigentümer von Applegeräten mit ihren UDIDs deren Adresdaten, sowie etlichen weiteren Details enthielten.

Für Recht und Freiheit – Über alle Gegensätze

worker standing on a virtual connection, network

Beginnen möchte ich diesen Artikel mit einem alten Ausspruch. Unity in diversity, was übersetzt “Einheit in Vielfalt” bedeutet. Dieser Aufruf ist sehr wichtig und ich möchte darum bitten, dass im besonderen Seitenbetreiber und Multiplikatoren ihn lesen. Im Augenblick laufen undemokratische

Pharma: Wehe, du schluckst die Pille nicht

gesundheit ist teuer!

Manche technologische Neuerung ist durchaus bei genauer Betrachtung eine bittere Pille. Die FDA erteilte einer neuen RFID-Pille die Zulassung, welche Patienten unter Anderem auf Einnahme von Medikamenten überwacht. Mittels eines Pflasters, werden die Signale dann, wenn es nach Wunsch des

Googel-Patent: Gesichtserfassung in Videos und totale Überwachung

security iris scan fo access

Technisch gesehen überholt eine Revolution die nächste. Nicht alles was sich jedoch etabliert, bereitet auch automatisch nur reine Freuden. Technologie in den falschen Händen, kann sehr schnell zum Boomerang werden und für die Menschen zur Gefahr. Wirft man einen Blick

Surveille: Forschung für Überwachung

FrontPage-1

SURVEILLE wird Ihnen zunächst nichts sagen, das ging mir bis vor Kurzem auch noch so. Es handelt sich um ein durch die EU gefördertes und initiiertes Programm mit Beteiligung der Universität Freiburg. Das dort ansässige Centre for Security and Society

Schweiz: Überwachung auf der Autobahn

Was Datenschützer und alarmierte Bürger schon lange befürchten, hat nun in der Schweiz begonnen. Eine großflächige ßberprüfung, mittels Kennzeichen und biometrischer Auswertung, ohne jeglichen Anfangsverdacht. Wie lange dauert es wohl noch bis zur totalen Umkehr der Beweislast, wo der Bürger

USA : Handytracking ist Routine

Überwachung aus dem Internet

Ein Leitartikel der New York Times klärt über die gängige Praxis der Behörden in den USA auf, Zell-Tracking von Mobiltelefonen zu benutzen. Entgegen der Vermutung, dieses würde nur bei besonders schweren Verbrechen genutzt, offenbart sich ein wahrer Datenwahn. Auch die

NCTC: USA 5 Jahre Datenspeicherung ohne Verbindung zu Terrorismus

National_Counterterrorism_Center_seal

Wie die Gründerväter sich im Grabe umdrehen, hört man förmlich bis nach Deutschland. Die “Bill of Rights” und die “Constitution” fallen dem Reißwolf zum Opfer und die Rechte der Bürger bestehen bald nur noch darin, zu existieren um sein Scherflein

Gabriel: Supra-Sozialistischte Union von Europa?

eu_ci

Sigmar Gabriel, Sozialist durch und durch. Zumindest die Forderung seitens Gabriel, Konten von Griechen via EU sperren zu lassen, lässt mir das Blut in den Adern gefrieren. In wie Weit man hier noch von Sozialismus sprechen möchte, bleibt jedem selbst

ACTA : Blaupause für Weltzensur

zensur

In der nahen Zukunft, werden die “Alten” den Kindern von einer Welt berichten, in der es noch Freiheit gab und die Menschen nicht auf Schritt und Tritt überwacht wurden. Die Entwicklung in den letzten 20 Jahren war bereits sehr rasant

USA: No flight-Liste verdoppelt

Überwachung aus dem Internet

In den USA wird seit dem 11.September 2001 eine soganannte Watchlist geführt. Im Auftrag des State Department werden bei der Transport Security Administration solche Listen geführt und wer es bis auf die No Flight List schafft, dem wird die Einreise