Corona-Offtopic: Historie für Zeitzeugen

Nun, Babs hat mich gefragt ob es nicht sinnvoll ist einen Offtopic für Corona zu machen. Da es irgendwann sehr wertvoll sein wird hier eine chronologische Auflistung der – unglaublichen – Ereignisse zu haben, dieser Thread. Bitte nicht unnötig kommentieren, kurz und prägnant. Dann beibt es übersichtlich. Danke.


354 Responses to Corona-Offtopic: Historie für Zeitzeugen

  1. Babs sagt:

    Das liest sich als ob die sich auf einen WK 3 vorbereiten Jens.

  2. Irmonen sagt:

    Die höllische Fratze der westlichen (Un)Wertegemeinschaft:
    copy
    Solidarität durch Sanktionen? Die UN-Vollversammlung hat eine Resolution zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verabschiedet. Es wird „zu einer verstärkten internationalen Zusammenarbeit“ aufgerufen. Abgelehnt wurde aber ein Antrag, die illegalen Wirtschaftssanktionen zu beenden, die die Corona-Folgen verschlimmern. Es bleibt dabei: Echte Solidarität wird vor allem von jenen westlichen Staaten verhindert, die am lautesten von ihr sprechen
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=59908

  3. Babs sagt:

    So langsam macht mich das verlogene Verhalten von China so richtig richtig sauer. Nachdem sie den Virus als „Flüchtling“ aus dem P4 Labor flüchten ließen verschicken sie nun kontaminierte und defekte med. Geräte und Masken in alle Welt. Der Virus muss ja richtig verteilt werden oder wie sehe ich das?

    https://nationalfile.com/china-gave-faulty-contaminated-covid-19-equipment-to-several-countries/

  4. Valron sagt:

    Samstag 04. April 2020

    Sitze unter stahlblauem Himmel in der Sonne.
    Wohnsitz ist der nördlichste Rand des Ruhrgebiets.
    Eben ist mir ein! Flugzeug aufgefallen…mit Kondensstreifen. Ansonsten ist nix los am Himmel. Keine Verschleierung durch den Flugverkehr wie sonst. Stahlblau, einfach herrlich.

    Und nein…ich bin kein Fan von Chemtrails.

    AdAstra
    Valron

  5. Jens Blecker sagt:

    Nun, ich erwarte dass die Bundespolitik dieses Wochenende eine weitere Scheibe der Salami abschneidet. Man wird dann sagen, „Ihr seit doch selber schuld!“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article207035749/Corona-Kontaktsperre-So-gut-halten-sich-die-Deutschen-an-die-Regeln.html

  6. Jens Blecker sagt:

    @ Babs, nein das liest sich als würde man auch hier demnächst mit Militär in den Städten rechnen müssen.

  7. Babs sagt:

    15.000 Mann sind doch schon als Helfer unterwegs. 🙂

  8. Habnix sagt:

    @Jens Blecker

    4. April 2020 um 18:47 Uhr

    >> Nun, ich erwarte dass die Bundespolitik dieses Wochenende eine weitere Scheibe der Salami abschneidet. Man wird dann sagen, „Ihr seit doch selber schuld!“ <<

    Nun, Welt ist Mainstream Medium und Sprachrohr für die Deutungshoheit der Elite.

    Da können wir selbst, wenn es nicht so ist, wie die Welt schreibt, nichts machen. Wir sind zum großen Teil dem jetzt ausgeliefert. Jeder der es lesen wollte wohin die Reise geht, konnte sich schon Jahre vorher im Internet darüber informieren und hätte es abwenden können.

    Man wird immer dem Lohnabhängigen Volk die Schuld zuschieben können. Im dritten Reich hieß das Zauberwort Juden und heute heißt es Corona.

  9. dog_the_dog sagt:

    ID2020

  10. Drohn sagt:

    http://recentr.com/2020/04/03/q-war-nur-ein-publicity-stunt-der-republicans-gerede-ueber-adrenochrome-hat-keine-neuen-fakten-zu-bieten/?fbclid=IwAR1bFhFoG3OHS97q-MHZZooWhsIJFkDFLX45bY7EacGSMPa-ODcjUQJNIlo

    Alex Jones seine Meinung.

    Ich persönlich bin voll bei Jens.
    Es geht nur um Geld und wie damit Macht betrieben wird. Wir werden in einer anderen Welt aufwachen.

  11. Irmonen sagt:

    Virologe Streeck kritisiert bei Marukus Lanz Corona-Maßnahmen, 1.4.20
    Der Virologe Streeck sagt, das Hauptproblem in der aktuellen Diskussion seien fehlende Daten und Fakten, um Entscheidungen zu treffen. Die Wirkung der Maßnahmen vor der Kontaktsperre sei nicht ausreichend überprüft worden, außerdem fehlten Richtlinien für eine Exit-Strategie, so Streeck.
    https://www.youtube.com/watch?v=VP7La2bkOMo

  12. Platte sagt:

    Zuhören und staunen

    Am Telefon zur Informationspolitik “Corona”: Bodo Schiffmann

    https://www.youtube.com/watch?v=5js9eq0bomw

  13. Babs sagt:

    @Drohn,

    vorsicht A.J. hat sich kaufen lassen.

    ….. und ein Bill Gates, der nicht mal fähig war, eine Software zu basteln, die nicht Virus anfällig ist, will nun die gesamte Menschheit gegen ein Virus mit seinem Impfgepansche impfen lassen. …….. lachhaft.

  14. Irmonen sagt:

    absolut top, sachlich nüchtern auf den Punkt gebracht.
    must see!

    Corona 19 – Erste Obduktionsergebnisse zeigen deutlich geringere Totenzahl durch Covid 19.Dr.Bodo Schiffmann
    https://www.youtube.com/watch?v=EsAKe7frozI

    Telefon: Ken FM Interview KenFM mit Dr. Bodo Schiffmann
    https://www.youtube.com/watch?v=5js9eq0bomw

  15. dog_the_dog sagt:

    Was ich in den letzten Jahren hier eigentlich mehr als stiller Leser mitgenommen habe, ist, das uns gewisse Menschen, Medien, Politiker immer Krümmel vorlegen und wir dadurch eine Beschäftigung haben und wir sind damit abgelenkt was wirklich passiert, Jens hat das meistens durchschaut und hat ganz andere Themen angeschnitten, welche Interessen stecken dahinter.

    Schon mal nachgedacht wenn es umgekehrt ist, wenn die andere Seite genau das selbe Spiel macht, um den Medien, Politiker, Menschen diesen Brotkrümmel vor die Füße schmeißt, in einer Dimension die wir uns niemals vorstellen konnten. COVID-19. um aufzuräumen.

    Vielleicht war es nur ein Gedankengang oder ein Gefühl mitten in der Nacht.

    Vielleicht wurde COVID-19 dazu erschaffen. Ob es den Virus gibt, ich denke ja, aber er ist nicht schlimmer als andere.

    Warum ist die Welt/Regierungen so in Panik, China hat uns doch diesen Film vorgeführt, Menschen die auf der Straße plötzlich Tod umfallen, Häuser wo Türen zugeschweißt werden, ein Krankenhaus wird in ein paar Tagen aus dem Boden gestampft, Millionen Menschen isoliert, Massen von LKWs besprühen Straßem. Eigentlich wie ein Film. Wach the dog Part 2.

    Vielleicht liege ich völlig falsch und wenn es so ist dan tut mir das wirklich leid und ich entschuldige mich dafür, aber mein Gefühl und das kennt ihr alle hier sonst würden wir nicht all die Jahre diese Seite lesen, sagt mir diese Geschichte paßt einfach gar nicht. Null Logik. Was passiert gerade, welche Themen sind so verschwiegen, das nicht einmal die Medien darüber Bescheid wissen, was wird gerade gemacht und wird es jemals veröffentlicht wenn es zum tatsächlichen Erfolg kommt.

    Was wird uns durch Covid-19 gezeigt, eigentlich das die EU Geschichte ist, keine Hilfe, was wird uns noch gezeigt das unsere Regierungen absolut kein Plan hat, nicht eingeweiht, die haben sowas von keine Ahnung, was passiert durch Covid-19, dieser Virus macht genau das Gegenteil das würden doch die Eliten niemals zu lassen das wir uns gegenseitig unterstützen miteinander singen, sehen das die Politik die EU völlig überfordert ist, wißt ihr warum sie es sind, sonst wird ihnen das Drehbuch vorgegeben. Natürlich gibt es jetzt die Möglichkeiten den Plan der Eliten ihre Dinge umzusetzen und dem Volk alles aufzuzwingen, sie werden diese Möglichkeit in den nächsten Jahren nicht nochmal bekommen. Ich könnte noch weiter schreiben, aber mein Gedankengang versteht ihr nun, das Drehbuch läuft perfekt für die Gegenseite und jetzt ist es völlig zurecht ob ich es öffentlich schreibe, weil das meiste schon durch ist uns sie nicht mehr zurück rudern können.

    Das Volk sieht mehr als was Millionen von Seiten ihnen die letzten Jahren erklären wollten. Wacht auf.

    Dieses Drehbuch zeigt auf was tatsächlich passiert ein Köder was vom großen Fisch geschluckt wurde und auf der anderen Seite wird völlig aufgeräumt.

    Wenn ihr nun meint was war das für eine Geschichte, spinnt der jetzt völlig, denkt daran es war niemals Zufall das wir uns hier gefunden haben mein Großvater war zu der damaligen Zeit in den 30er Jahren, nicht anders als wir heute, sie wurden damals nicht als Verschwörungstheoretiker bezeichnet sondern als Politisch Unzuverlässig und kamen ins KZ. Lieber Jens ich habe dich damals um etwas gebeten, wegen ihn, du hast gemeint leider hast du dazu keinen Zugang. Ich danke dir trotzdem, ich habe es geschafft die Antworten meine Antworten zu bekommen und bin glücklich es von ihm zu haben so zu sein wie ich bin. Ich wünsche euch allen und dir Jens alles Gutd und bleibt Gesund und verabschiede mich von euch. Danke. Gute Nacht.

  16. Valron sagt:

    Und auch hier geht es aus monitären Gründen (Olympia) in den
    Corona-Buckel.

    https://www.n-tv.de/politik/Japan-erklaert-Notstand-in-sieben-Regionen-article21698521.html

    Und auch hier viel zu spät.
    Und auch hier geht eine Wirtschaftsmacht in Rauch auf.

    Und auch hier frage ich mich…wo soll das hinführen?
    Gibt ja jetzt ne Menge Chancen es bald anders zu machen.
    Das WIE wird interessant, erschütternd, erfreulich, erstaunlich,
    oder was auch immer

    AdAstra
    Valron

  17. Irmonen sagt:

    Über Lobbyismus vom schlimmster Sorte,
    STANDPUNKTE • COVID-19: Die größte Krise seit dem 2. Weltkrieg?
    Wie, und durch welches Gremien die Regierungen gesteuert werden, beeinflußt werden um das gewünschten Verhalten zu erzeugen – Gremien werden nie verantwortlich sein, Regierungen schon…..wir haben viele Kommunikationsstrategien u.a. die Flutungsstrategien..KenFM
    https://www.youtube.com/watch?v=R6Za3mKWJsc

    Der US-Geostratege Henry Kissinger schreibt im Wall Street Journal, „Die Coronavirus-Pandemie wird für immer die Weltordnung verändern“. Die USA müssten ihre Bürger „beschützen“ und gleichzeitig „eine neue Epoche planen“.

    Event 201 Pandemic Exercise: Highlights Reel
    https://www.youtube.com/watch?v=AoLw-Q8X174
    https://www.youtube.com/watch?v=Vm1-DnxRiPM

    The next outbreak? We’re not ready |

    Bill Gates
    https://www.youtube.com/watch?v=6Af6b_wyiwI

    How we must respond to the coronavirus pandemic | Bill Gates
    https://www.youtube.com/watch?v=Xe8fIjxicoo

    Bill Gates als „Corona Experte?“ erklärt was zu tun ist- CNN Interview
    https://www.youtube.com/watch?v=A71lfXrQlxU

  18. Habnix sagt:

    “ Gremien werden nie verantwortlich sein, Regierungen schon…..wir haben viele Kommunikationsstrategien u.a. die Flutungsstrategien..KenFM “

    Je mehr jemand verdient, um so mehr Anwälte kann er sich leisten, um sich aus der Verantwortung gegen über 80 Millionen, oder noch mehr Menschen zu kaufen und das obwohl sehr viele behaupten, sie müssten so viel verdienen wegen der Verantwortung die sie haben. Der Anwalt steht aber an stelle des Schwertes und es ist gerade so das jemand der viel verdient, dann auch viele Waffen(Anwälte) zu seinem Ego hält. Die Anwälte bewahren demjenigen der viel Geld verdient Verantwortung zu übernehmen.

    Sämtliche Regierungen der Welt berufen sich auf höhere Gewalt(Corona) und sind damit aus dem Schneider.

    Und selbst wenn man nachweisen könnte das es Corona nie gegeben hat, sind die Verantwortlichen bis dahin über alle Berge, oder in einem bedenklichen Gesundheitszustand, oder schon verstorben.

    Das mal zur kleinen Aufmunterung. 😀

  19. Valron sagt:

    https://m.faz.net/aktuell/2.4042/haengepartie-nach-waffenstillstand-im-oelpreiskrieg-16720591.html

    Das ist gut. Die Banken, nicht der Staat!!, springen den Frackingfreaks bei. Da scheint was geklärt worden zu sein.

    AdAstra
    Valron

  20. rainer vogel sagt:

    wie herrlich amüsierend, die Bild hat Tipps gegen „Verschwörungstheoretiker“:

    Zitat:
    „Was tun, wenn das private Gespräch immer wieder darauf kommt?
    Hier dürfen Sie klar sagen: „Ich möchte mich nicht darüber unterhalten. Das interessiert mich nicht.“ Und wenn es nicht aufhört: „Tut mir leid, aber dann können wir uns vorerst nicht mehr sehen.“ Sie müssen sich nicht erklären oder rechtfertigen. Es ist Ihr Recht, sich nicht von anderen unerwünschte Gesprächsthemen aufdrängen zu lassen.

    https://www.bild.de/ratgeber/2020/ratgeber/verschwoerungstheoretiker-stoppen-darf-ich-andere-auf-whatsapp-blockieren-69957074.bild.html

  21. Babs sagt:

    @Rainer Vogel,

    heheheheeeee, deshalb lese ich weder BLÖD noch Zionisten-WELT und ASR nur in absoluten Ausnahmefällen.
    Reine Zeitverschwendung.

  22. Drohn sagt:

    Die Bahner kam in die Psychatrie.
    quelle: rnz.de/nachrichten

  23. Irmonen sagt:

    Der diktatorische Polizeistaat greift durch

    Rechtsanwältin Beate Bahner in Psychiatrie gesperrt. Telefonmitschnitt 13.4.20
    https://www.youtube.com/watch?v=l8cYVPthUEQ

  24. rainer vogel sagt:

    Bill Gates ist gerade im Shit Storm seines Lebens. sehr gut, die Leute wachen auf!

    https://www.instagram.com/p/B-moNMAAK49/…

  25. Irmonen sagt:

    man kann gar nicht laut genug rausschreien was Bill Gates und seine Mitstreiter der Welt und den Menschen an Vergewohltätigung antun wollen!!!

    Coach Cecil über Trumps Ankündigung alle Zahlungen an WHO einzustellen, kritisches über Gates 14.4.20
    https://www.youtube.com/watch?v=DBiE1IuOTQE

    Coach Cecil, über das Interview von Bill Gates 14.4.20
    https://www.youtube.com/watch?v=Ydzc–AGw8g

  26. dieter e. sagt:

    #gibgateskeinechance

  27. Drohn sagt:

    @babs:
    daskommt bei Deinem Link 😉
    hhihihihii darf ich nicht sehen 😉

    Reason: Bulk downloading of content by IP address [185.100.87.251-185.100.87.251] on 2020/04/03 at 23:50:03 (GMT/UTC).
    URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6121585/pdf/ijerph-15-01755.pdf
    Message ID: 657040796 (ipmc21)
    Time: 2020/04/17 00:17:24

  28. Irmonen sagt:

    Die Zwangsimpfung ist bereits Gesetz – Masern
    Jetzt kommt das Soziale-Gesundheits-Kontrolle-Zertifikat

    copy
    „Ein verlässlicher Corona-Status wird in den nächsten Monaten ein ganz entscheidendes Merkmal sein, um wieder zu mehr Normalität zurückkehren zu können“, so Ubirch-CEO Stefan Noller. Menschen, die immun gegen das Coronavirus sind, könnten dann wieder zurück an die Arbeit gehen oder Flüge antreten – so die Idee.

    https://netzpolitik.org/2020/normalitaetsversprechen-via-blockchain/#spendenleiste

    Copy
    Denn wie weit der Begriff der freiwilligen Nutzung ausgelegt werden kann, zeigt das Beispiel Südkorea: Hier übermitteln die Menschen angeblich freiwillig ihre GPS-Daten genauso wie mögliche Symptome. Wer das allerdings nicht tut, wird von den Behörden angerufen, berichtet die ARD-Korrespondentin für Südkorea, Kathrin Erdmann: „Man muss morgens und abends eintragen, ob man Fieber hat, ob man hustet. Macht man das nicht, ruft ein Beamter an und fragt, was los ist.“
    https://netzpolitik.org/2020/ja-zur-app-nein-zum-zwang/#spendenleiste

  29. Babs sagt:

    @Drohn,

    bei mir funzt der Link. Das ist eine PDF mit dieser Überschrift hier:

    „Correlation between Non-Polio Acute Flaccid
    Paralysis Rates with Pulse Polio Frequency in India“

    Da geht es wie in dem anderen Link um die desaströsen Polioimpfungen von Gates in Indien.

  30. Babs sagt:

    https://www.zerohedge.com/political/secret-national-guard-unit-ready-enforce-martial-law-washington-dc

    Ausschnitt: ….Seit die Gouverneure im letzten Monat damit begonnen haben, Einheiten der Nationalgarde einzuberufen, hat das Pentagon darauf bestanden, dass die Soldaten weiterhin unter dem Kommando der Gouverneure stehen, die sie einberufen haben, und dass das Pentagon die Truppen nicht für die Planung geheimer Missionen des Bundes einsetzt „oder“ Kriegsrecht „, sollte die Krise außer Kontrolle geraten und die“ Kontinuität der Regierung „bedrohen.

    Nun soll ein Bericht in Newsweek beweisen, dass das Pentagon gelogen hat. In Wirklichkeit wurde eine 10.000 Soldaten starke Nationalgarde mit einem „geheimen“ Auftrag in die Hauptstadt entsandt, um das Kriegsrecht in Washington DC durchzusetzen und Gesetzgeber und hochrangige Regierungsbeamte zu evakuieren, wenn die Dinge nach Süden gehen.

    In Wirklichkeit ist die gemeinsame Task Force bereits 10.000 Mann stark und bereits rund um die Uhr in Alarmbereitschaft.

    Die Aktivierung der Nationalen Hauptstadtregion der Gemeinsamen Task Force, zu der fast 10.000 uniformierte Mitarbeiter gehören, um ihre Sonderbefehle auszuführen, widerspricht diesen Zusicherungen. JTF-NCR ist nicht nur real und operativ und berichtet direkt an den Verteidigungsminister für einen Teil seiner Mission, sondern einige seiner Einheiten sind bereits rund um die Uhr in Alarmbereitschaft, speziell auf Militärbasen beschlagnahmt und von Coronavirus-Unterstützungspflichten ferngehalten, um dies sicherzustellen ihre Bereitschaft.

    Wie schätzt Ihr diese Meldung ein?

  31. Babs sagt:

    Zu den Vorgängen um Bill Gates und seine Stiftung gibt’s immer mehr Infos im Netz zu finden. Es ist einfach nur abartig. Hier ein Video, was hoffentlich noch auf YT zu finden ist, https://www.youtube.com/watch?v=WGbYHJcMbz8 + hier zum lesen https://deutsch.rt.com/meinung/101094-ruecksichtslos-und-unmoralisch-die-machenschaften-der-gates-stiftung/
    In diesem Vid wird auch die Person von Dr. Fauci angesprochen und der hat augenscheinlich auch genug Dreck am Stecken. Auch hier mehren sich die Infos dazu, dass er MIO von den Chinesen bekommen haben soll.

  32. Irmonen sagt:

    Die Coronawelle ist vorbei: Prof. Homburg
    offizielle statistik und Zahlen die unsere Kanzerin negiert

    Neue RKI-Zahlen widersprechen Kanzlerin Merkel – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Stefan Homburg – lock down hat nichts gebracht 17.4.20
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=25&v=Vy-VuSRoNPQ&feature=emb_logo

  33. R363 sagt:

    Wenn in wenigen Stunden die meisten Geschäfte (< 800 qm) aufmachen und gleich die Züge mit Ferienfahrplan losfahren, was passiert dann? Was passiert, wenn aufgrund des Ferienfahrplans nur wenige Züge fahren und die Berufstätigen in die Ballungszentren bringen. Je näher sie den Grossstädten kommen, desto krasser wird es werden. Allein 1 m Sicherheitsabstand wird nicht einzuhalten sein. Alle Sitze werden belegt sein. In die Türen quetschen. Wer keine Maske hat, hat …

    Wird man schon übermorgen auf ganz Deutschland eine Maskenpflicht in den ÖPNV verhängen, weil aufgrund der Fehlplanung mit dem Ferienfahrplan der Wahnsinn perfekt wird? Oder werden genügend Leute auf Auto umgestiegen sein und so die sonst üblichen Stosszeiten im ÖPNV abgefangen sein? In wenigen Stunden wissen wir mehr. Bahn bisher anscheinend keine Ansagen wie das morgen gehen soll.

    Wenn nicht, wann werden die RFID-getagten Masken von der Regierung und paar Soldaten bei Rote Kreuz Sammelstellen der Bevölkerung rationiert und registriert zugeteilt werden?

    Getagte Masken heisst:
    – jede solche Maske erfüllt die Sicherheitsauflagen der Regierung. Ist also kein Do it Yourself Produkt aus alten T-Shirt oder Putzlappen zusammen genäht.
    – jede getagte Maske kann dank dem RFID Tag kontaktlos erfasst werden.
    – jede getagte Maske kommt nur einmal weltweit vor. Duplikate im Sinne chinesische Plagiate (die grosse Seuche) werden damit verhindert und das wird kontrolliert. Masken suspekter Herkunft, die im Falle verseucht sind, werden nicht freigegeben oder deren Chargen gesperrt.
    – Wer eine Maske will, muss sich mit der ID Card ausweisen und es wird sicher gestellt, dass jeder Hamster z.B. erst mal nur 2 Masken bekommt.
    – Dank Taging gibt es auch ein Mindesthaltbarkeitsdatum und es handelt sich hier um ein Medizinprodukt. Es ist sicher zu stellen, dass jemand nicht ständig die gleiche Maske über Wochen trägt.
    – Wer keine Maske trägt, wird von allen als Gefährder sofort entlarvt und davon geschrien in der Art "mach Dich vom Acker!"

    Und was für Masken gilt, könnte auch für Desinfektionsmittel
    und Toilettenpapier und dann bald auch für Nudeln, Konserven usw. gelten. Der Product life cycle der Weltordnung 4.0, weltweite Produktion im Sinne Industrie 4.0, Umsetzung im Sinne Recht 4.0. Besser als mit Produkten, welche Mangelware und gesundheitlich problematisch sind, wäre die Einweisung der Menschen in den neuen 4.0 Produktzyklus der Zukunft kaum vorstellbar.

    Warten wir ab, ob jetzt das 4.0 Teachin der Bevölkerung nach dem 2 m Sicherheitsabstand weiter geht. Eine neue getagte Maske oder sonstige Hamsterware kann nachvollziehbar nur im 2 m Sicherheitsabstand (Scan-Abstand) erfolgreich registriert erworben werden. Einfach so an einem anderen Sammelpunkt oder Hamsterpunkt sammeln gehen, wird nicht sein, da gegen geprüft sofort feststeht, dass das Tageskontingent schon erreicht wurde. Früher hätte man so was mit Notstandsmarken gelöst, heute wird man so was mit high tech Methoden lösen.

    Das Resultat einer solchen Methodik läuft auf Dauer auf eine permanente Volkszählung in Echtzeit hinaus. Die Attribute der Bürgerkartei (Lochkarte) wird diesmal smart sein. Mit Funktionen wie Echtzeiterfassung des Standorts jedes Bürgers auf Schritt und Tritt wird diese Permavolkszählung und deren Kartei die Zusatzkomponente einer elektronischen Fussfessel
    ganz nebenbei integriert haben. Alles natürlich nur zu unser aller Sicherheit. Wer keine Maske trägt wird zum – für alle deutlich sichtbaren – Gefährder.

    Unmöglich?

    Warten wir es ab! Vor paar Monaten war das, was wir heute erleben schwer vorstellbar. Werden wir das auch in Kürze rückblickend so sagen?

  34. Irmonen sagt:

    wird Bill Gates seigen?

    Bei Anne Will: Über die Zukunft macht Michael Kretschmer sich und allen anderen keine Illusionen: „Eine Normalisierung kann es nicht geben, bevor es einen Impfstoff gibt.“

    Diese kriminelle Brut!

  35. R363 sagt:

    Und schon wird für Bayern und BW Maskenpflicht in Kürze verkündet! Firmen beginnen schon mit Bestellungen.

  36. R363 sagt:

    @Irmonen

    Wir müssen zusammen halten und als Volk und Souverän der Demokratien die Politiker und Medien zur Offenlegung der Patent- und Lizenzschmarozer dieser Krise auffordern. Die ganze Welt soll sehen welche Typen an der Not und dem Leid der Menschen ungeheuer verdienen. Wer die wirklich REICHEN mit solchen ARBEITSLOSEN EINKOMMEN sind. Weil das geheim gehalten wird, deshalb haben wir diese Probleme. Auf das Corona Virus hat anscheinend einer schon ein Patent. Erinnert Ihr Euch an die genmanipulierte Brokolli von Monsanto, die anschliessend ihnen gehört. Oder die genmanipulierte Kartoffel von BASF? Patente auf Lebewesen, lebewesennahe Organismen wie Bakterien, Pilze, Viren und auf Grundbausteine des Lebens gehört verboten. Alle bisherigen Patente und Lizenzen müssen für ungültig erklärt werden. Dann wird auch dieses Spiel mit dem Leben eingedämmt. Das müssen aber WIR, DAS VOLK, DER SOUVERÄN FORDERN. Von unseren Machthabern und ihren elitären Freunden brauchen wir hier nichts erwarten.

  37. Irmonen sagt:

    @ R363
    Es gibt so vieles was wir fordern müssten….

    War heute in einem Meeting – mit Ärzten. Alles mit ganz viel Abstand in einem großen Raum, an einem Ort ohne Patienten, also nur wir. Interessant war wer von denen bereits gaaanz brav mit der Maske da saß,ca ein drittel der Teilnehmer, Masken zum Teil mit Blümchenstoffen schick zur Kleidung selbst genäht.

    Die ärztliche Leitung des Meetings, keine Maske ich auch nicht und die Braven waren die, mit denen ich privat eh nichts am Hut habe, ganz passend.

    Du und ich haben das ja schon oft diskutiert, darüber geredet: die Masse der Menschen wird alles mitmachen was die Herr-Götter der Finanzwelt nach unten durchgibt an die Staaten und das Volk.

    Ich habe aufgegeben und kümmere mich um meinen kleinen Garten die Natur meine Seele und Geist, um die ganz wenigen aufrichtigen Freunde. Ich halte dagegen so lange ich kann. Aber wenn der Zwang kommt weiß ich auch noch nicht wie ich weitermache.

    Was ich noch mache ist ganz selten aber, den Schlafschafen die ich noch kenne links wie diesen z.B. zu mailen. Da habe ich dann schon eine bitter böse Rückmail bekommen. Deshalb eben nur noch mein seltenes Engagement.
    wünsche dir das du gut in dieser Zeit deinen Weg findest und lebst!

    der link, selten gut Klartext gesprochen, auch für Laien verständlich
    Ernst Wolff: Coronakrise, Finanzcrash, Profiteure, die WHO und die Rolle von Bill Gates 16.4.20 das Leben wie wir es kennen ist vorbei.. https://www.youtube.com/watch?v=iat3x0Nvrmo

  38. Valron sagt:

    Von den RFID-Masken halte ich ehrlich gesagt nichts.

    Diese seltsame freiwillige Corona-App ist mir mit unserer Bevölkerung eher eins deiner 4.0 finde ich.

    https://deutsch.rt.com/europa/101101-bisschen-zwang-muss-sein-freiheit-corona-app/

    Ich sehe dein 4.0 nicht mit Hinterlist kommend sondern mit Freiwilligkeit.
    Die Impfpflicht, um zu reisen, kommt demnächst auch noch dazu.
    Wir sind nicht das Ziel…es sind unsere Kinder.
    Dinge zu hinterfragen ist eine Erziehungspflicht.

    AdAstra
    Valron

  39. rakete sagt:

    Moin!

    Jetzt wo die Party richtig los geht, kann auch mal wieder eine Rakete steigen ;o)=)

    [url=https://rp-online.de/panorama/coronavirus/corona-krise-in-nrw-stadt-hagen-verhaengt-ausgangssperre-fuer-haeuser_aid-50121613]Stadt Hagen verhängt wegen Coronavirus Ausgangssperre für zwei Häuser[/url]

    Da brodelt etwas. Der Stadtteil im Artikel wird in Hagen die Bronx genannt. Daraus:

    [i]Hintergrund dieser drastischen Maßnahme ist nach Angaben der Stadt das „bisherige Verhalten der Hausbewohner“. Es sei davon auszugehen, dass die angeordnete Quarantäne nicht befolgt werde. Laut der Stadt muss der „Kontrolldruck von vornherein hochgehalten werden“. Nach Angaben der Stadt leben in den Häusern „überwiegend Menschen südosteuropäischer Herkunft“. Bußgelder wegen Verstößen seien bisher allerdings nicht verhängt worden.[/i]

    Die „südosteuropäische Herkunft“ hätte man sich im Artikel verkneifen können, das Milieu macht’s.

    [url=https://www.uni-kiel.de/psychologie/mausfeld/pubs/Mausfeld_Die_Angst_der_Machteliten_vor_dem_Volk.pdf]Demokratie-Management durch Soft Power-Techniken[/url]

    Sehr schöne Arbeit von dem klugen Herrn Mausfeld, mit allen Quellen und Zipp und Zapp. Knapp 40 Seiten die sich lohnen. Daraus:

    [i]Als einstimmendes Beispiel lassen wir uns von einem Chefberater eines früheren US-Außen-ministers erläutern, welche außenpolitischen Vorteile ‚Demokratie‘ – oder genauer gesagt eine Demokratierhetorik – hat. Howard Wiarda war 1983-84 Chefberater der von Henry A. Kissinger –US-Außenminister unter Richard Nixon und Gerald Ford, Kriegsverbrecher und Friedensnobel-preisträger – geleiteten „National Bipartisan Commission on Central America”. Erschrieb 1990 in seinem Buch „The Democratic Revolution in Latin America“: Eine demokratische Rhetorik „hilft uns, die Kluft zu überbrücken zwischen unseren fundamentalen geopolitischen und strategischen Interessen und der Notwendigkeit, unsere Sicherheitsinteressen in eine moralistische Sprache zu kleiden. Die demokratische Agenda stellt, kurz gesagt, eine Art von Legitimitätshülle für unsere grundlegenderen strategischen Ziele dar“. [/i]

    [url=https://www.youtube.com/watch?v=-kLzmatet8w]Angsterzeugung als Herrschaftstechnik in neoliberalen Demokratien [/url]
    Rainer Mausfeld
    Warum schweigen die Lämmer?
    Angsterzeugung als Herrschaftstechnik in neoliberalen Demokratien

    [b]Filmbeschreibung:[/b]
    [i]Angst gilt seit jeher als ein Rohstoff der Macht, und die gezielte Erzeugung von Angst stellt eine wichtige Herrschaftstechnik dar.

    In kapitalistischen Demokratien beziehen sich gesellschaftliche Ängste vor allem auf die eigene soziale Identität und den eigenen Status. Die Demokratie sucht Wege, gesellschaftliche Ängste so gering wie möglich zu halten. Der Neoliberalismus hingegen erzeugt systematisch Angst und zielt darauf ab, soziale Verunsicherungen und Abstiegsängste zu vergrößern. Die Folgen der neoliberalen Elitenherrschaft bedrohen immer mehr unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen.

    Der emeritierte Psychologieprofessor Rainer Mausfeld zeichnet die Institutionalisierung der Angst als Mittel zur Herrschaftsstabilisierung nach und macht uns für die vielfältigen psychologischen Beeinflussungsmethoden sensibel.
    [/i]

    Bleibt wachsam! Gruß, Rakete!

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM