Virus, Statistik-Tricks, 5G und Bargeldverbot

Ein Virus auferstanden – sie alle zu knechten, oder so ähnlich klingt der Tenor welcher weltweit die Menschen mehr und mehr in Panik versetzt. Selbstverständlich lassen auch die Teilzeitpropheten nicht lange auf sich warten um den nächsten Weltuntergang, das Bargeldverbot oder aber auch einen zivilisationsbeendenden Asteroideneinschlag für die kommenden Wochen zu verkünden. Bleibt die alles entscheidende Frage, wird die Welt untergehen?

Corona: Wird Italiens Wirtschaftsmotor abgewürgt?

Die gloable Panikwelle nimmt an Dynamik zu und Medien wie Politik tun ihr Übriges. Wer sich die aktuelle Entwicklung in Italien ansieht, sollte tiefschwarze Wolken am Horizont aufziehen sehen. In „Bella-Italia“ ist der Norden die Lok und der Süden eher der Profiteur. Der wesentliche Teil des legalen BIP wird in der Lombardei und den Angrenzenden Regionen erwirtschaftet. Die Rivera ist einer der wesentlichen Tourismusmagneten. Die Maßnahmen werden nicht spurlos bleiben und die Dauer über die Schwere des Schadens entscheiden.

Coronavirus: Berechtigte Fragen zur Schutzimpfung und Therapie

Seit spätestens Dezember letzten Jahres, wird die Welt von Links auf Rechts gedreht und medial sowie politisch eine Panikwelle angeschoben die bisher seinesgleichen sucht. Sehen wir von Sinn und Unsinn dieses Treibens zunächst ab und wenden uns dem angekündigtem „heiligen Gral“ der SARS-Covid 2 Heilung zu. Ich möchte hier einige Zitate auflisten, die vor Widersprüchen nur so strotzen und aus den Federn jener stammen, die behaupten es besser zu wissen. Eine Spurensuche, in den Katakomben von Pharma, Forschung und Politik.

Zitat des Monats

Wie schafft es ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Bevölkerung ohne ein Rückgrat aufrecht zu stehen? Fragen Sie die Strippenzieher.

Jens Blecker

SARS-CoV-2: Corona-Virus eine These

Nachdem Ende Dezember letzten Jahres in der chinesischen Provinz Hubei vermehrt Meldungen über Atemwegserkrankungen regestriert wurden, begann die Welt sich in die nächste Panik-Spirale zu stürzen. Im Laufe der letzten zwei Dekaden, konnte man in mäßig- regelmäßigen Abständen Zeuge solcher Wellen werden. Ob die „Schweinegrippe“, „SARS“, „EHEC“, die „Vogelgrippe“ oder ein anderer Krankheitserreger, Medien, Politik und WHO bedienten die Panik aus vollen Rohren. Von Epedemie bis Pandemie waren alle Bandbreiten farbig ausgeschmückt. In diesem Artikel möchte ich einen Blick auf die bekannten Fakten werfen und eine These in den Raum stellen.

Einen gesunden und freudigen Übergang nach 2019

Liebe Leser, das Jahr 2018 mit all seinen Facetten neigt sich dem Ende zu. Ich wünsche Ihnen im Kreise Ihrer Familie und Freunde das Beste für das neue Jahr 2019. Mögen alle Träume und Wünsche – wenn nicht gleich erfüllt – doch wenigstens etwas näher zum Greifen rücken. Bewahren Sie sich das Gute aus 2018 und lassen Sie das Schlechte hinter sich als Erfahrung und Teil des Weges. Das Jahr 2019 scheint ein spannendes zu werden, machen wir das Beste daraus und heißen es willkommen.

All the best und Carpe diem aus dem verschneiten Kanada

Zitat des Jahres

Die Menschheit degeneriert am Überfluss.

Jens Blecker

PS: Vielleicht habe ich die Tage Lust das zu erläutern 😉

Zitat des Tages

Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.

Johann Wolfgang von Goethe

Kursanbieter: L&S RT, FXCM